Salò Gardasee – Reisetipps und Sehenswürdigkeiten


Salò am Gardasee liegt in einer schmalen Bucht am südöstlichen Ufer des Gardasees in der Provinz Brescia. Mit schmalen Gassen und bunten Häusern hat die Stadt sich seine Beschaulichkeit noch bewahrt. Selbst im Sommer sind hier Touristenmassen eher selten, trotz der schönen Altstadt und der ein oder anderen Sehenswürdigkeit. Als Urlaubsort am Gardasee ist Salò daher die perfekte Wahl. In meinen nachfolgenden Reisebericht für Salò am Gardasee zeige ich dir die schönsten Sehenswürdigkeiten, Hotels und Campingplätze sowie Unternehmungen und Aktivitäten für die Umgebung am Gardasee.

Salò Gardasee Sehenswürdigkeiten Reisetipps Reisebericht Hotels Reiseblog Travelprincess

Anreise

Die Anreise nach Salò ist mit dem Auto recht einfach und unkompliziert, auch Parkplätze gibt es genügend. Wenn du mit dem Bus oder der Bahn fahren willst, musst du etwas mehr Zeit einplanen, genauso wie mit dem Flugzeug.

Anreise Gardasee Reisetipps Wetter Reiseblog

Anreise nach Salò mit dem Auto

Die Fahrt von Deutschland aus geht meist über Österreich und den Brenner. Für Österreich brauchst du eine Vignette, die aktuell für Pkws 9,60 Euro für zehn Tage beträgt. Willst du länger bleiben oder öfters fahren, lohnt sich evtl. auch die 2-Monats-Vignette für 28,20 Euro. Für die Strecke über den Brenner mit dem Auto musst du noch mal 10,50 Euro pro Strecke einplanen. In Italien zahlst du abschnittsweise die Autobahngebühren. Wenn du mehr Zeit mitbringst und ein Stück am See entlang fahren willst, kannst du bis zur Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda Nord fahren, wofür ca. 11,70 Euro fällig werden und dann über Riva del Garda und Limone Sul Garda entlang am Ostufer bis Salò fahren. Soll es etwas schneller gehen, dann empfehle ich dir weiter auf der Autobahn zu bleiben und die Ausfahrt Affi zu wählen, von dort aus fährst du ca. nochmal 73 Kilometer nach Salò. Die Mautgebühren liegen dann bei ca. 15 Euro.

Parken Anreise Salò Auto Reisetipps Sehenswürdigkeiten Gardasee Reiseblog

Parken in Salò

Einen Parkplatz findest du in Salò auch immer im Sommer. Am Parcheggio Pubblico in der Via Maria Montessori 31 hast du eine große Auswahl an kostenlosen Parkplätzen, von hier aus läufst du ca. zehn Minuten bis zur Uferpromenade. Zentraler, aber mit zwei Euro die Stunde nicht ganz günstig ist der Parcheggio coperto pubblico in der Via Leonesio Marco 3. Wenn du ein bewachtes Parkhaus suchst, empfehle ich dir das Parcheggio Civico al Centro APCOA in der Via Brunati 31, direkt neben den Museen von Salò. Die Parkgebühr beträgt 1,80 Euro die Stunde.

Anreise mit dem Bus und der Bahn nach Salò am Gardasee

Willst du mit dem Bus von Deutschland* aus fahren, kannst du mit Flixbus nach Peschiera del Garda fahren. Von hier aus nimmst du die Linie LN026 bis Desenzano und dann die Linie LN027. Die Fahrt dauert ca. zwei Stunden. Möchtest du lieber mit der Bahn* anreisen, kannst du das über Desenzano del Garda machen und von hier aus dann den Bus LN027 nehmen. Die Fahrtzeit liegt bei ca. 25 Minuten. Weitere Informationen, Abfahrtszeiten und Buspläne findest du auf arriva.

Mit dem Flugzeug an den Gardasee

Möchtest du das Flugzeug nehmen, um Zeit zu sparen, kannst du entweder nach Verona oder Mailand* fliegen. Vom Flughafen Verona aus bringt dich die Linie 199 zum Bahnhof Verona und von dort aus geht es weiter mit der Linie LN026 bis Desenzano und mit der LN027 nach Salò. Vom Flughafen Mailand aus kannst du mit der Linie 38 zum Bahnhof in Mailand fahren und von dort aus mit dem Zug bis Desenzano. Ab Desenzano fährt dann die Buslinie LN027 weiter.

Hotels, Unterkünfte und Campingplätze in Salò

Ein tolles Hotel in Salò ist das Hotel Salò du Parc,* das Hotel Bellerive* und das Hotel Laurin.* Etwas preiswerter, aber ebenfalls sehr schön ist das Hotel Eden Salò* und das Hotel Vigna.*

Möchtest du lieber mehr Platz und eine Ferienwohnung mieten, kann ich dir die MIRALAGO – Garda Leisure* direkt am Ufer des Gardasees empfehlen. Sehr schön ist auch das Casa Vistabella Salò* und die Ferienwohnung DIMORE DEL CENTRO – Domus Aurea.*

Campingplätze rund um Salò am Gardasee

Etwa fünf Kilometer von Salò entfernt liegt der Campingplatz Weekend Glamping Resort* direkt am Ufer des Gardasees.

Wetter am Gardasee

Rund um die Region im Norden vom Gardasee ist das Wetter etwas unbeständiger und es kommt öfters zu Regenschauer und Gewitter. Etwas wärmer und beständiger ist das Wetter am südlichen Teil des Gardasees, wozu auch Salò gehört. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub in Salò ist in den Sommermonaten zwischen Juni, Juli und August. Der Gardasee hat um diese Jahreszeit zwischen 20 und 24 Grad Wassertemperatur. Für Ausflüge, Wanderungen oder Besichtigungen ist der Frühling mit den Monaten März und April ideal. Im September und Oktober sind die Temperaturen zwar meist noch angenehm, es kommt aber vermehrt zu Regen.

Wetter am Gardasee Italien beste Reisezeit Reiseführer Reisebericht Reisetipps

Sehenswürdigkeiten in Salò am Gardasee

Der beschauliche Ort Salò ist nicht nur ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch des Botanischen Gartens, sondern hat auch selbst einige Sehenswürdigkeiten. Da Salò nicht sonderlich groß ist, kannst du gut zu Fuß alles an einem Tag erkunden. Die Strandpromenade von Salò lädt zum Spazieren und Flanieren ein. Viele Restaurants liegen direkt am Seeufer und die Kulisse ist traumhaft schön. In den schmalen Gässchen mit bunten Häusern in der Altstadt von Salò befinden sich auch viele Boutiquen und Einkaufsmöglichkeiten.

Sehenswürdigkeiten Salò Gardasee Geheimtipps Reisetipps Hotels Restaurant Reiseblog Travelprincess

Sehenswürdigkeiten Salò Gardasee Geheimtipps Reisetipps Hotels Restaurant Reiseblog Travelprincess

Torre dell’Orologio

Als Wahrzeichen der Stadt gilt der Torre dell’Orologio am Rande der Fußgängerzone. Der Uhrenturm und das ehemalige Stadttor sind aus dem 15. Jahrhundert und noch gut erhalten. Im 18. Jahrhundert wurde er noch mal aufgestockt. Heute ist er das „Eingangstor“ zur Fußgängerzone.

Torre dell'Orologio Salò Gardasee Sehenswürdigkeiten Wahrzeichen Reiseblog Travelprincess

Palazzo del Podestà o Capitano Rettore

Im Palazzo del Podestà befindet sich heute das Rathaus der Stadt. Der Palast wurde bereits im 14. Jahrhundert erbaut, im 16. Jahrhundert kam noch ein Arkadengang im venezianischen Stil dazu. Bei einem Erdbeben Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Palast vollständig zerstört und einige Jahre später wieder aufgebaut. Da sich im Palazzo del Podestà das Rathaus der Stadt befindet, kannst du den Palast nicht von innen besichtigen, aber auch von außen ist er ein schönes Fotomotiv.

Palazzo del Podestà o Capitano Rettore Gardasee Italien Urlaub Reiseführer

Duomo di Santa Maria Annunziata

Die Duomo di Santa Maria Annunziata oder auch einfach Duomo di Salò genannt, ist eine Kathedrale auf der gleichnamigen Piazza Duomo im Norden der Altstadt am Ufer des Gardasees. Die Kathedrale wurde im 15. Jahrhundert entworfen und zählt als wichtigstes religiöses Gebäude der Stadt Salò. Von außen ist der Dom zwar nicht sonderlich beeindruckend, da die Außenfassade auch nie ganz fertiggestellt wurde, im Inneren ist der Duomo di Salò dafür umso beeindruckender. Zwischen 12 Uhr und 15.30 Uhr ist der Dom leider geschlossen, solltest du aber vormittags oder nachmittags unterwegs sein, empfehle ich dir unbedingt mal einen Blick rein zu werfen. Der Eintritt in die Kathedrale von Salò ist frei.

Duomo di Santa Maria Annunziata Dom Gardasee Salò Reisetipps

Museen in Salò

Sehenswert oder bei Regen am Gardasee ist auch das Museo di Salò welches meist als MuSa abgekürzt wird. Das Museum findest du entlang der Hauptstraße an der Via Brunati 9. Das MuSa befasst sich mit der Geschichte des Ortes Salò und zeigt Exponate zwischen dem 15. Jahrhundert bis hin zum Zweiten Weltkrieg. Zusätzlich gibt es Ausstellungen über die Erdbeben der Region und Wissenswertes zum bekannten Chirurgen Giovan Battista Rini. Ebenfalls interessant ist das dazugehörige Museo del Nastro Azzurro. Im Militärmuseum findest du Ausstellungen rund um die Weltkriege und aus der Zeit Napoleons. Ausgestellt sind außerdem Waffen, welche in den Kriegen benutzt wurden. Der Eintritt für das Museum liegt bei neun Euro für Erwachsene, weitere Informationen und die Öffnungszeiten findest du auf der Website Museodisalo.

Museo di Salò MuSa Museo del Nastro Azzurro Sehenswürdigkeiten Gardasee bei Regen Reiseblog Travelprincess

Strände am Gardasee in Salò

Direkt in der Altstadt befindet sich kein Badestrand, da die Uferpromenade aus Steinen besteht. Etwa einen Kilometer außerhalb des Zentrums liegt der Spiaggia Salò. Hier findest du während der Sommermonate einen kleinen Kiosk, ansonsten ist der Strand recht klein und aufgrund der Steine würde ich dir Badeschuhe empfehlen. Der Spiaggia del Mulino liegt noch ca. 300 Meter südlicher als der Spiaggia Salò, ist dafür aber um einiges größer und bietet nicht nur Badestege, sondern auch mehr Platz zum Entspannen. Ein Restaurant, Sonnenliegen und Schirme sowie Badestege findest du am Mokai Beach, welcher ca. 1,5 Kilometer südlich der Altstadt von Salò liegt.

Strände Baden Salò Gardasee Reisetipps Reiseführer Reisebericht Travelguide Travelprincess

Restaurants und Shopping

Durch die schöne Lage des Ortes findest du viele gute Restaurants direkt an der Strandpromenade von Salò. Gut Essen mit Blick auf den See kannst du im Naturall Garda Bistrot sowie im Ristorante Circolo Vela Canottieri Garda.

Einkaufen und Shoppen in Salò kannst du in der Einkaufsstraße Via S. Carlo mit vielen italienischen Boutiquen sowie Schmuck und Taschengeschäften. Willst du eine große Auswahl an bekannten Modeketten haben, kannst du ins Einkaufszentrum Il Leone Shopping Center fahren. Das Shoppingcenter liegt allerdings rund 40 Kilometer von Salo entfernt, an einem regnerischen Tag kann sich die Fahrt aber lohnen.

Restaurants Salò Gardasee Reisetipps Travelprincess Reiseführer Reiseblog

Restaurants Salò Gardasee Reisetipps Travelprincess Reiseführer Reiseblog

Shopping Einkaufen Luxus Salò Gardasee

Markt in Salo

Jeden Samstag findet auf der Piazza Mario Pedrazzi zwischen 8 Uhr bis 13 Uhr der Markt in Salò statt. Neben Lebensmitteln und frischem Gemüse und Obst gibt es Kleidung, Schuhe und Schmuck zu kaufen. Am Markttag wird es in Salò allerdings sehr schnell voll, ich würde dir daher empfehlen, den Markt entweder außerhalb der Sommersaison oder schon ganz früh am Morgen zu besuchen.

Aktivitäten in der Umgebung

Ein toller Ausflug von Salò am Gardasee ist der Besuch des Botanischen Gartens Gardone. Nur fünf Kilometer liegt der Botanische Garten von Salò entfernt und ist ein echtes Highlight. Du kannst entweder mit dem Auto fahren oder du nimmst die direkte Buslinie S202-1, die dich innerhalb von 15 Minuten zum Garten bringt. Auf über 10.000 Quadratmetern findest du ausgefallene und exotische Pflanzen vom Himalaja bis hin zu Pflanzen aus Afrika oder Australien. Der Eintritt für Erwachsene liegt bei 11 Euro und geöffnet hat der Botanische Garten Gardone im Sommer zwischen 9 Uhr bis 19 Uhr. Auch Hunde sind im Botanischen Garten am Gardasee willkommen.

Ist Salò am Gardasee schön?

Obwohl Salò die größte Stadt am Westufer des Gardasees ist, hat sie sich ihre Beschaulichkeit erhalten. Als Urlaubsort kann ich dir Salò nur empfehlen, du findest hier schöne Strände, tolle Hotels und gute Restaurants. Durch die hübsche Altstadt und einigen Sehenswürdigkeiten wie dem einzigen Dom am Gardasee ist Salo auch ideal für einen Tagesausflug oder Kurztrip.

Ist Salò am Gardasee schön? Reisetipps Reiseführer Travelguide Travelprincess

Lust auf mehr Reisetipps für den Gardasee? Dann schau mal in meinen vielen Gardasee Reiseberichten vorbei.

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: Affiliate Links sind Empfehlungslinks, wenn du über einen der Links etwas buchst oder kaufst, unterstützt du meine Arbeit für den Reiseblog und ich erhalte eine kleine Provision. Du bezahlst aber dadurch nicht mehr und hast keine höheren Kosten oder Nachteile.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Close
Nimm Kontakt auf!
Close

Abonniere meinen Travelprincess Reise-Newsletter für Neuigkeiten und Tipps rund ums Reisen.