Menü
Europa / Gardasee / Italien / Reiseregionen / Reiseziele

Desenzano del Garda – Sehenswürdigkeiten und Reisetipps für deinen Urlaub

(Unbezahlte Werbung)Desenzano del Garda liegt in der Region Lombardei am Südwestufer des Gardasees, ungefähr zehn Kilometer von Sirmione entfernt. Desenzano ist die größte Stadt am Gardasee und hat neben tollen Stränden in der Umgebung viele historische Sehenswürdigkeiten, aber auch eine schöne Altstadt zum Einkaufen und Essen gehen zu bieten. Von der Burg aus, die über der Altstadt thront, hast du einen tollen Ausblick auf die Altstadt von Desenzano und bei gutem Wetter siehst du sogar die Halbinsel Sirmione. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Desenzano, gute Hotels und Empfehlungen für Restaurants sowie weitere Reisetipps für den Gardasee findest du im nachfolgenden Desenzano del Garda Reisebericht.

Castello di Desenzano del Garda Reisetipps Gardasee Travelprincess Reiseblog

Anreise

Desenzano del Garda liegt ca. acht Kilometer von Sirmione und 44 Kilometer von Verona entfernt. Auch nach Mailand sind es nur 118 Kilometer. Von Deutschland aus ist die schnellste Route meist über die Brennerautobahn. Für den Brenner musst du rund zehn Euro rechnen. Vom Brenner aus liegen die Mautgebühren in Italien bis zur Autobahnausfahrt bei rund 17 Euro. Für Österreich kostet die Vignette 9,50 Euro für 10 Tage.

Parken in Desenzano

Ein schöner großer Parkplatz in der Nähe des Castello di Desenzano del Garda ist der Parcheggio Vallone, in der Via Sant’Angela Merici 29. Dort zahlst du für eine Stunde einen Euro. Vom Parkplatz aus bist du in ca. 10 – 15 Minuten in der Altstadt. Du kannst auch in der Nähe des Hafens am Parcheggio Maratona parken, dann sparst du dir den Aufstieg über die Burg, allerdings verpasst du dann auch einen wunderschönen Blick über den Gardasee und die Halbinsel Sirmione.

Direkt am Fuße der Burg gibt es ebenfalls den Parcheggio sud in der Via Rivali di Sopra 18. Dort gibt aber nur wenige Parkplätze.

Einen kostenlosen Parkplatz in Desenzano findest du in der Via B. Vighenzi 9. Von dort aus läufst du ca. 8 – 10 Minuten in die Altstadt.

Gardasee Sehenswürdigkeiten Desenzano Reisetipps Urlaub

Mit dem Bus oder der Bahn nach Desenzano

Wenn du mit dem Fernbus* nach Desenzano del Garda möchtest, würde ich dir empfehlen, entweder bis Verona oder nach Sirmione zu fahren. Direktverbindungen nach Sirmione* gibt es mit Flixbus* bereits ab 15 Euro und nach Verona* für zehn Euro. Von Sirmione kannst du mit der Linie LN026 bis Desenzano fahren. Von Verona fährt ebenfalls die Verbindung LN026 direkt nach Desenzano.

Wenn du lieber mit dem Zug reisen möchtest, gibt es gute Verbindungen nach Verona* und von dort aus weiter mit den Zuglinien RE6 oder FR9724 zum Bahnhof Desenzano-Sirmione. Vom Bahnhof läufst du ca. 15 Minuten in die Altstadt von Desenzano.

Mit dem Flugzeug an den Gardasee

Fliegen kannst du natürlich auch, wenn auch nicht direkt an den Gardasee. Flugverbindungen gibt es nach Verona oder Mailand. Vom Flughafen Verona aus kannst du weiter mit dem Bus direkt an den Gardasee fahren, weitere Infos dazu findest du hier. Vom Flughafen Mailand kannst du den Zug R28 und weiter den RE6 nehmen.

Wetter und Temperaturen am Gardasee

Im Süden vom Gardasee ist das Wetter immer etwas besser und weniger regnerisch, während es dann im Norden oder an der Westseite zum Beispiel in Limone Sul Garda schon regnet. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub in Desenzano ist während der Sommermonate Juni, Juli und August. Im September regnet es schon wieder öfters, ist aber je nach Wetterlage immer noch sehr angenehm. Die Wassertemperaturen vom Gardasee liegen in den Sommermonaten zwischen 18 und 20 Grad. Die Monate Mai und Oktober sind ideal für lange Spaziergänge, Fahrradtouren oder zum Besichtigen der Orte, denn dann ist viel weniger los als in den Sommermonaten.

Wetter Gardasee Reisetipps Reiseblog

Unterkünfte und Hotels in Desenzano del Garda

Ein tolles Hotel in Desenzano del Garda ist das Park Hotel* im Zentrum von Desenzano mit Sonnenterrasse und Pool. Ebenfalls sehr schön ist das Hotel Benaco* und das
Villa Rosa Hotel Desenzano.*

Einen Whirlpool und kostenfreie Parkplätze hast du im Hotel Piccola Vela* und im Admiral Hotel Villa Erme.*

Ein günstiges und zentrales Hotel in Desenzano ist das Hotel Piroscafo* und das Hotel Moniga.*

Unterkünfte Hotels Gardasee Strand baden Reiseblog

Ferienwohnungen

Eine sehr schöne Ferienwohnung in der Altstadt von Desenzano ist die Residence Il Sogno* sowie die Flowers Apartments.*

Ebenfalls sehr hübsch ist das Alessi Appartamenti* und die Sweet Home Ferienwohnungen.*

Campinplätze in Desenzano del Garda

Der Campingplatz Village San Francesco* liegt ca. fünf Kilometer außerhalb der Altstadt von Desenzano bietet aber einen tollen Strand. Da der Campingplatz* zwischen Sirmione und Desenzano liegt, bietet sich auch ein Ausflug nach Sirmione an.

Ebenfalls sehr schön, ist der Agricamping Mabellini,* ca. sechs Kilometer von Desenzano entfernt. Allerdings hast bist du hier auch nicht direkt am Gardasee, sondern ca. 1,7 Kilometer entfernt vom See.

Sehenswürdigkeiten in Desenzano del Garda

Am besten fängst du deine Sightseeingtour durch Desenzano am Castello an und arbeitest dich langsam nach unten Richtung See. Die schmalen und engen Gässchen, die bunten Häuser und die vielen kleinen Geschäfte sind einen Spaziergang wert. In der Altstadt gibt es außerdem viele Eisdielen, Cafés und Restaurants, die perfekt für eine kleine Pause sind.

Desenzano del Garda Sehenswürdigkeiten Reisetipps

Castello di Desenzano del Garda

Das Castello di Desenzano thront über der Altstadt und ist aus dem 11. Jahrhundert. Die Burg diente zur Verteidigung und als Fluchtburg für die Einwohner. Im Laufe der Zeit wurde das Castello immer wieder belagert und verfiel immer mehr.

Nach ein paar Jahren Restaurierung wurde aus der Ruine wieder eine imposante Burg, die du heute auch besichtigen kannst. Sehenswert in der Burg sind die Räume, die einst die Wohnung des Glöckners waren, sowie der Aussichtspunkt vom Turm am Eingang, von dem du einen malerischen Blick über den Gardasee und Sirmione hast. Im Sommer finden auch Veranstaltungen in der Burg statt.

Der Eintritt in das Castello di Desenzano del Garda beträgt für Erwachsene fünf Euro. Wenn du nicht ins Innere der Burg möchtest, hast du aber auch schon einen grandiosen Blick von den Burgmauern aus über den Gardasee. Weitere Infos zu Veranstaltungen und die Öffnungszeiten findest du hier.

Castello di Desenzano del Garda Reisetipps Gardasee Travelprincess Reiseblog

Burg Desenzano Ausblick Sirmione Halbinsel

Museo Civico Archeologico “Giovanni Rambotti”

Das archäologische Museum wurde nach Giovanni Rambotti benannt und bereits im Jahre 1990 eröffnet. Du findest im Museo Civico Archeologico alles rund um die Vorgeschichte des Gardasees. Viele Gegenstände und Reste von Pfahlbauten sowie Gegenstände aus dem Handwerk und der Landwirtschaft aus der Bronzezeit werden ausgestellt und erklärt. Weitere Infos zum Museum, Eintrittspreise und Öffnungszeiten findest du hier.

Porto Vecchio und der Porto di Desenzano

Der alte Hafen von Desenzano, Porto Vecchio genannt, ist besonders hübsch anzusehen. Eingebettet und mit einer Brücke abgetrennt vom neuen Hafen liegt er umgeben von Restaurants und Cafés am Leuchtturm. Hier lohnt sich ein kleiner Spaziergang um den Hafen oder ein Kaffee in den vielen Cafés und das Beobachten der Enten und Schwäne rund um die hübschen Boote.

Desenzano del Garda Hafen Porto Vecchio alter Hafen

Piazza Malvezzi

Auf der Piazza Malvezzi, die nicht weit vom alten Hafen liegt, findest du zahlreiche Cafés und Restaurants. Auf dem Platz selbst befindet sich in der Mitte die Statue von Santa Angela Merici, die die Schutzpatronin der Stadt ist. Gute Pizza kannst du auf der Piazza Malvezzi im Café Cittá essen.

Piazza Malvezzi Sehenswürdigkeiten Desenzano del Garda

Chiesa Parrocchiale di Santa Maria Maddalena

Die katholische Kirche bzw. der Duomo di Santa Maria Maddalena liegt nur wenige Schritte von der Piazza Malvezzi entfernt. Die Kirche ist von innen zwar ganz hübsch und einige Gemälde sind sehr sehenswert, leider ist es aber sehr dunkel, sodass man nur wenig sieht. Wenn du eh gerade unterwegs bist, lohnt es sich mal einen Blick reinzuwerfen, extra hinzufahren, aber eher weniger.

Villa Romana di Desenzano del Garda

Die Villa Romana liegt etwas abseits der Altstadt. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden hier bei Bauarbeiten Ruinen einer römischen Villa entdeckt. Die Villa Romana soll aus dem dritten Jahrhundert sein. Heute kannst du die Ausgrabungen besichtigen. Besonders hübsch anzusehen ist der Mosaikboden, der Abbildungen aus der Mythologie und Fischerei zeigt. Im dazugehörigen Museum werden weitere Funde wie Münzen und Statuten ausgestellt, die bei den Ausgrabungen gefunden wurden. Der Eintritt in die Villa Romana di Desenzano liegt für Erwachsene bei vier Euro. Weitere Infos zu den Eintrittspreisen und Öffnungszeiten findest du hier.

Reisetipps Sehenswürdigkeiten Villa Romana di Desenzano del Garda

Reisetipps Sehenswürdigkeiten Villa Romana di Desenzano del Garda

Markt in Desenzano del Garda

Immer dienstags findet zwischen 8 Uhr und 13 Uhr der größte Markt im Zentrum von Desenzano statt. Neben Obst, Gemüse und lokalen Spezialitäten gibt es am Markt auch frischen Fisch, Kleidung, Taschen und Schuhe. Samstags gibt es zwischen 8 Uhr bis 13 Uhr einen Markt im Ortsteil San Martino della Battaglia, etwas außerhalb und kleiner als der Markt dienstags im Zentrum. Zusätzlich findet immer am ersten Sonntag im Monat vormittags in der Via Giuseppe di Vittorio ein großer Antiquitätenmarkt statt.

Ist Desenzano del Garda schön für einen Urlaub am Gardasee?

Durch die ideale Lage im Südwesten des Gardasees bietet Desenzano del Garda perfekte Bedingungen für einen Badeurlaub. Gleichzeitig ist Desenzano aber auch der größte Ort am Gardasee und hält somit jede Menge an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten bereit. In der direkten Umgebung von Desenzano liegen viele weitere schöne Orte wie Sirmione oder Peschiera del Garda. Auch Salo an der Westküste des Gardasees ist nur rund ca. 20 Kilometer entfernt.

Wenn du auf der Suche nach einem Ort mit vielen Sehenswürdigkeiten, gleichzeitig aber auch tollen Stränden und einem großen Unterhaltungsangebot bist, ist Desenzano del Garda der perfekte Urlaubsort. Auch für einen Ausflug lohnt sich Desenzano, wenn du dir alles genau ansehen möchtest, solltest du ungefähr einen ganzen Tag einplanen.

Desenzano del Garda Reisetipps Sehenswürdigkeiten Reiseblog

Hast du Lust auf mehr Gardasee Reisetipps? Dann schau mal hier vorbei und lass dich inspirieren.

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: Affiliate Links sind Empfehlungslinks, wenn du über einen der Links etwas buchst oder kaufst, unterstützt du meine Arbeit für den Reiseblog und ich erhalte eine kleine Provision. Du bezahlst aber dadurch nicht mehr und hast keine höheren Kosten oder Nachteile.

Keine Kommentare

    Antworten

    *