Reistipps Antalya & Umgebung: Mit Corendon Airlines in die Türkei

Reisetipps Antalya & Umgebung: Mit Corendon Airlines in die Türkei

(Unbezahlte Werbung)Im Februar 2020 durfte ich zusammen mit Corendon Airlines und dem Airport Nürnberg auf Pressereise nach Antalya. Neben dem wunderschönen Städtchen Antalya besuchten wir auch das antike Side, Aspendos, die Unternehmenszentrale von Corendon Airlines und “The Land of Legend” in Belek. Meine Reisetipps für Antalya, Side und Umgebung, sowie einen kleinen Reisebericht zur Pressereise findest du im nachfolgenden Artikel.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen

Aktuelle Einreisebestimmungen in die Türkei

Seit dem 04.08.2020 wurde die Reisewarnung für die Provinz Antalya aufgehoben. Es gibt umfassende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, unter anderem Temperaturmessungen und Tests. Was du bei der Einreise in die Türkei während Corona beachten musst und welche Voraussetzungen gelten, findest du auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Corendon Airlines

Corendon Airlines wurde 2005 in der Türkei gegründet und startete am 12. April 2005 mit dem ersten Flug in den Himmel. Seit 2014 ist die Airline auch in Deutschland aktiv und bedient seitdem viele Sonnenziele in Europa und der Türkei. Von Atmosfair wurde Corendon Airlines auf Platz 4 der “saubersten” Airlines der Welt gesetzt, in der Türkei belegt die Airline sogar Platz 1. Corendon Airlines hält seinen CO₂ Ausstoß durch intelligente Passagier- und Frachtbelegung, sowie mit modernen Flugzeugen gering.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen Corendon Unternehmenszentrale Türkei

Die Fluggesellschaft überzeugt nicht nur mit freundlichem Service, sondern auch mit Herzlichkeit. Die Unternehmenszentrale, welche in Antalya liegt, ist modern und einladend, und die Mitarbeiter total freundlich. Wir waren für eine kleine Unternehmenspräsentation in der Zentrale und wurde sehr herzlich empfangen, alles lief total entspannt ab und hatte ein bisschen was von einem Start Up.

Viele neue Ziele mit Corendon ab Nürnberg

Mit zwei fest stationierten Flugzeugen als Basis in Nürnberg, wovon eine mittlerweile sogar mit dem 1. FC Nürnberg Logo beklebt wurde, fliegt Corendon viele Ziele direkt ab Nürnberg an, wie zum Beispiel:

  • Antalya
  • Hurghada
  • Teneriffa
  • Fuerteventura
  • Gran Canaria
  • Ibiza
  • Palma de Mallorca
  • Lanzarote.

Eine genaue Übersicht aller Ziele mit Corendon findest du hier für den Abflughafen Nürnberg. Für alle anderen Abflughäfen ab Deutschland findest du auf der Corendon Airline Seite eine Übersicht.

(Hinweis: aufgrund der Corona Krise kann sich der Flugplan geändert haben, bitte informiere dich dazu direkt auf der Corendon Airline Seite.)

Reisetipps Antalya & Umgebung

Wer nicht nur einen reinen Badeurlaub in Antalya und Umgebung machen möchte, hat auch die Möglichkeit für zahlreiche Ausflüge und Unternehmungen in der Umgebung, wie zum Beispiel der Besuch der Düden-Lara Wasserfälle, Aspendos oder das antike Side.

Antalya Düden Lara Wasserfall Ausflugstipps Umgebung

Wetter in Antalya und an der Mittelmeerküste

Mit mediterranem Klima sind die Winter in Antalya mild und regnerisch und die Sommer trocken und sehr heiß. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub ist von Mai bis September, aber auch im Oktober ist es teilweise noch sehr warm. Im Sommer liegt die durchschnittliche Außentemperatur bei 30 Grad, während es im August auch gerne mal über 40 Grad hat. Die Wassertemperatur beträgt in den Sommermonaten zwischen 22 und 26 Grad.

Die beste Zeit für Besichtigungen und Ausflüge ist im April und Oktober, dann ist es schon angenehm warm mit rund 20 Grad und perfekt, um antike Sehenswürdigkeiten, Wasserfälle und Städte zu besuchen.

Hotels in Antalya, Side und Belek

Als Urlaubsregion gibt es in Antalya und Umgebung zahlreiche Hotels, welche meist für viele Touristen ausgelegt und dementsprechend groß sind. Während meiner Pressereise habe ich im Cornelia Diamond Golf Resort & Spa Hotel* übernachtet. Ebenfalls in Belek liegen die Luxushotels Selectum Luxury Resort* und das Maxx Royal Belek Golf Resort* beide sind auf Erholung und Entspannung ausgelegt. In Lara kann ich dir das Sherwood Exclusive Lara* empfehlen, gerade die Desserts sind ein Traum. Für einen Städtetrip nach Antalya empfiehlt sich das The Suit Apart Hotel & Rooms* oder das White Garden Hotel.Das Alp Paşa Boutique Hotel* oder das Luxushotel Akra* sind auch ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden.

Sehenswertes in Antalya

Während es im Sommer in Antalya gut und gerne mal 40 Grad im Schatten haben kann und ein Stadtspaziergang schnell anstrengend wird, ist der Winter oder Frühling ideal, um Antalya zu erkunden. Neben einem Rundgang durch die Altstadt und Stopps am Hadrianstor oder an der Yivli-Minare-Moschee mit ihrem Wahrzeichen dem Minarett, ist der alte Hafen noch sehr sehenswert. Auch wenn am Seehafen leider nur Ausflugsboote und kaum normale Schiffe liegen, ist der Hafen ein schönes Fotomotiv, umgeben von der felsigen Küste.

Was mich positiv überrascht hat, waren die vielen Futterstationen für Katzen, zum Beispiel am Hafen von Antalya. Für die kleinen Streuner wird auch während der Nebensaison ohne Touristen gesorgt und alle Tiere sahen gesund und gut genährt aus.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen

Im Zentrum von Antalya findest du viele Geschäfte und auch den Basar am Uhrenturm. Hier kannst du Souvenirs, Obst, Gemüse und natürlich gefälschte Markenartikel einkaufen. Durch das Zentrum fährt übrigens auch eine historische Eisenbahn aus Nürnberg, denn Antalya und Nürnberg sind Partnerstädte.

Etwa 12 km nordöstlich von Antalya entfernt liegen die Düden-Lara Wasserfälle, die direkt ins Meer fließen. Im Sommer gibt es auch Bootstouren zu den Wasserfällen direkt vom Hafen in Antalya aus.

Side

Side ist eine antike Hafenstadt, die direkt an der türkischen Riviera, ca. 73 km von Antalya, entfernt liegt. Während der Wintermonate ist hier nicht allzu viel los und es ist angenehm ruhig. Ganz anders ist es während des Sommers, dann sind die Straßen und der Hafen ziemlich belebt. Side ist nicht nur für die vielen gut erhaltenen antiken Bauwerke bekannt, sondern hat auch viele schöne Strände und eine tolle Strandpromenade.

Obwohl wir im Februar genau ein Wochenende mit Regen erwischt hatten, war der Spaziergang am Hafen entlang sehr schön. Für einen türkischen Mokka kannst du im urigen Café Apollonik mal vorbei schauen, welches das älteste in Side ist.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen Side

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen Side Apollonik älteste Bar

Im Zentrum der Stadt findest du zahlreiche Geschäfte, viele bieten Souvenirs, türkischen Honig oder schlechte Markenplagiate an. Im Jahr 2003 war ich das erste Mal in der Türkei. Ich kann mich noch gut erinnern, wie penetrant teilweise die Verkäufer waren. Man wurde richtig bedrängt, etwas zu kaufen und in die Geschäfte manchmal sogar reingezerrt. Heute ist das nicht mehr so. Die Händler dürfen keine vorbeilaufenden Touristen ansprechen oder belästigen. Side ist deswegen mittlerweile mit vielen Kameras ausgestattet, um dafür zu sorgen, dass sich die Händler an diese Vorgaben halte. Halten sich Ladenbesitzer nicht daran, bekommen sie eine Geldstrafe, beim zweiten Verstoß wird ihnen die Geschäftslizenz entzogen, dadurch halten sich die Meisten daran.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen Side Geschäfte türkischer Honig

Das antike Side zieht sich vom inneren Stadtkern bis zum Meer an den Hafen und ist perfekt für einen kleinen Spaziergang. Entlang der ehemaligen Marktstraße siehst du rechts und links viele antike Ruinen. Gehst du weiter durch das Vespasian Tor und durch den Stadtkern von Side, kommst du zu den Ruinen des Apollon-Tempels, welcher ebenfalls direkt am Meer liegt.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen Side antike Steine Theater

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen Side antike Steine Theater Apollon Tempel

Aspendos

Aspendos war ursprünglich eine antike Stadt und liegt rund 46 km von Antalya entfernt. Das Theater ist eines der Besterhaltenen der Antike und wird auch heute noch für Aufführungen genutzt. Durch die intelligente Bauweise benötigt man keine Lautsprecher, denn der Klang ist von der Bühne aus bis in die obersten Ränge zu hören. Um das antike Bauwerk etwas zu schonen, wurde eine Alternative, die “Gloria Aspendos Arena” erbaut, denn durch die Vibrationen lauter Musik wird die Bausubstanz des Theaters immer mehr beschädigt.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Hafen Side antike Steine Aspendos

The Land of Legends

The Land of Legends liegt rund 34 km von Antalya entfernt und ist ein Themen Park für Kinder mit Hotel, Shopping Straße, Wasserpark und vielem mehr. Wer sich im Urlaub um nichts kümmern möchte und alles in der Umgebung haben möchte, für den ist The Land of Legends interessant. Da das Land of Legends mit seinem The Land Of Legends Kingdom Hotel* ist, musst du bei einem Urlaub den Park eigentlich gar nicht verlassen. Es gibt Markengeschäfte, kleine Boutiquen, einen Wasserpark mit vielen Rutschen, Restaurants, Shows, Unterhaltungsprogramme und vieles mehr.

Wenn du nicht im Park übernachten möchtest, kannst du dies in einem Rixos Hotels tun und hast dann automatisch freien Eintritt in den Park. Die Shoppingmeile mit einem venezianischen Kanal kann man auch ohne Eintritt besuchen. Wer nur in den Park für einen Tag möchte, muss umgerechnet mit ca. 60 Euro Eintritt für Erwachsene rechnen. Der Park ist ebenso wie das Hotel, hauptsächlich für Familien ausgerichtet.

Da ich leider kein großer Fan von riesigen Hotels bzw. “kleinen Städten in der Stadt” bin war das Land of Legends bis auf die Candy Bar am Eingang nicht so mein Fall. Außerdem werden Tiershows, unter anderem mit Delfinen angeboten, was ich nicht unterstützen möchte, da dies für mich Tierquälerei ist.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Belek Land of Legend

Antalya und Umgebung – Fazit

Antalya ist für viele ein Begriff, wenn es an die Planung eines Sommerurlaubs geht. Lange Strände, schöne Hotels zu günstigen Preisen und nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt. Aber auch im Winter lohnt sich eine Reise in den Westen der Türkei. Mit Temperaturen bis zu 15 Grad im Februar lässt es sich auch prima im Winter durch das antike Side oder Aspendos schlendern. In Side haben die Geschäfte großenteils auch in der Nebensaison geöffnet. Antalya ist ideal für einen Stadtrundgang oder eine Shoppingtour. Wer Action, Wasserrutschen und Themenparks mag, ist im Land of Legend gut aufgehoben.

Antalya Side Reisetipps Winter Belek Sehenswürdigkeiten Antalya Hafen

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: wenn du auf den Link klickst und etwas buchst oder kaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Du bezahlst dafür aber nicht mehr und hast dadurch keine höheren Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*