Gibraltar – das britische Überseegebiet an der Südküste Spaniens

Gibraltar – das britische Überseegebiet an der Südküste Spaniens

(Unbezahlte Werbung) Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet das du im Süden von Spanien findest. Gibraltar hat eine bewegende Geschichte und ist einen Ausflug oder einen Kurztrip wert. Was du in Gibraltar unbedingt machen musst und warum du im Stau stehst, wenn ein Flugzeug startet oder landet, erfährst du im nachfolgenden Artikel.

Gibraltar Felsen Urlaub Kurztrip

Anreise

Da Gibraltar zu Großbritannien gehört und du somit den Schengener Raum verlässt, brauchst du für die Ein- und Ausreise deinen Personalausweis. Auch gelten aufgrund des Überseegebietes besondere Zollvorschriften. Mehr zu den Zollvorschriften findest du hier.

Die Anreise ist nicht ganz einfach. Meistens wird das Überseegebiet mit einer Reise nach Südspanien bzw. Andalusien verbunden. Als ich in Andalusien war, nutze ich auch die Möglichkeit mir Gibraltar anzusehen.

Flugzeug

Der Flughafen Gibraltar wird nur noch von British Airways und Easyjet von England aus angeflogen. Wenn du von Deutschland aus direkt fliegen möchtest, liegt der nächste Flughafen Malaga ca. 128 km entfernt. Von Malaga aus führt die Autobahn AP-7 direkt an die Grenze.

Bus

Eine direkte Busverbindung nach Gibraltar gibt es leider nicht. Der nächstgelegene Busbahnhof ist in Spanien in La Linea. Von Algeciras aus fährt alle 30 Minuten ein Bus nach La Linea. Der Busbahnhof liegt ca. 5 Minuten von der Grenze entfernt. Die Grenzüberquerung zu Fuß geht in der Regel schneller als mit dem Bus.

Auto

Am bequemsten kommst du von Spanien aus mit dem Auto nach Gibraltar. Übrigens hast du keinen Linksverkehr in Gibraltar. Die Einreise über die Grenze dauert mit dem Auto aber viel länger als zu Fuß. Ich hatte Glück und schaffe es innerhalb von 30 Minuten über die Grenze und bei der Ausreise ging es noch schneller. Es soll aber auch Wartezeiten von mehreren Stunden geben. Gerade wenn ein Flugzeug startet oder landet, sind lange Staus vorprogrammiert, denn die Landebahn geht über die einzige Verbindungsstraße nach Gibraltar. Wie bei einem Bahnübergang wird die Straße dann bei Start und Landung komplett gesperrt.

Hotel

Die Hotels in Gibraltar sind nicht ganz günstig. Wenn du direkt in Gibraltar übernachten möchtest findest du hier* eine schöne Auswahl. Wenn du in der Nähe von Gibraltar günstig übernachten willst, dann schau dir mal die spanische Stadt Algeciras* an. Von hier aus gibt es eine Busverbindung zur Grenze bzw. nach La Linea. Da ich Gibraltar während meiner Reise durch Andalusien besucht habe, lag mein Hotel in der Nähe von Malaga direkt am Strand.

Sehenswürdigkeiten

Gibraltar ist, obwohl es nicht besonders groß ist, doch sehr sehenswert. Neben dem Felsen von Gibraltar, freilebenden Affen und einen Blick auf die afrikanische Küste, kannst du hier toll einkaufen und flanieren. Auch findest du hier wunderschöne Sandbuchten.

Felsen von Gibraltar

Der Felsen ist einer der bekanntesten weltweit. Der größte Teil des Kalksteinfelsens ist Naturschutzgebiet und die Heimat von Bergaffen. Im altertümlichen Weltbild, war der Felsen „das Ende der Welt“.

Gibraltar Felsen Urlaub Kurztrip

Du kannst auf den Felsen entweder hochwandern, mit dem Auto die Serpentinen hoch fahren oder die Seilbahn nehmen. Ich würde dir die Seilbahn empfehlen, da die Serpentinen sehr eng und ohne Absicherung sind. Die Seilbahnstation findest du beim Alameda Park (Cable Car Station). Auf dem Weg durch den Park wirst du immer wieder angesprochen eine günstige Tour mit einem Führer machen zu können, was ich dir aber nicht empfehlen würde, denn hier sollen viele Zusatzkosten auf einen zukommen.

An der Spitze oben angekommen, ca. 400 m über dem Meer hast du einen wunderschönen Ausblick über Gibraltar, die afrikanische Küste und Spanien. Oben erwarten dich dann auch die Bergaffen. Leider haben die Affen durch die vielen Menschen ihren natürlichen Abstand zu den Menschen verloren. Die Affen sind bissig und teilweise aggressiv, füttern und streicheln ist verboten. Auch das Mitführen von Tüten ist untersagt, da das die Affen (noch) aggressiver macht. Meistens lauern sie auf Abfalleimern und warten darauf bis jemand was reinwirft, was sie entweder vorher abfangen oder einem gleich aus der Hand reißen. Rucksäcke und Taschen müssen gut verschlossen sein und ich persönlich habe eher Abstand von den Tieren gehalten und bin bei einem etwas weiter entfernten Foto geblieben.

Leider gibt es auch immer wieder Menschen die meinen sie müssten ein Selfie mit dem Affen machen, die Affen hochheben oder mit Essen auf den Schoß locken – man sollte nie vergessen, dass Affen wilde Tiere sind und keine Streicheltiere.

Gibraltar Felsen Affen Urlaub Kurztrip

Saint Michaels Höhle

Die wunderschöne Tropfsteinhöhle befindet sich innerhalb des Felsens auf ca. 300 Meter Höhe. Das ständige Tropfen von Wasser und Rinnsalen hat wunderschöne Stalagmiten und Stalaktiten hervorgerufen. Durch farbiges Licht wird die Höhle (manchmal ein bisschen kitschig) beleuchtet.  Auf verschiedenen Schildern kannst du die Entstehungs- und Entdeckungsgeschichte zur St. Michael´s Cave lesen. In der größten Halle wurde eine Bühne mit Sitzplätzen errichtet, wo klassische und moderne Konzerte stattfinden. Die Höhle ist ein Touristenmagnetpunkt und zieht bis zu einer Million Besucher im Jahr an, trotzdem lohnt sich aber ein kleiner Rundgang durch die Höhle. (Die Fotos haben aufgrund des schlechten Lichts etwas an der Qualität gelitten).

Gibraltar Felsen Urlaub Kurztrip Saint Michaels Höhle

Gibraltar Felsen Urlaub Kurztrip Saint Michaels Höhle

Europa Point

Der Europa Point ist der südlichste Punkt Gibraltars, auf dem du auch einen tollen Leuchtturm, eine katholische Wallfahrtskirche und die Ibrahim-al-Ibrahim-Moschee findest. Vom Europa Point aus hast du einen tollen Blick über die Meeresenge von Gibraltar bis Nordafrika, dem spanischen Ceuta und der Bucht von Gibraltar.

Gibraltar Europa Point Leuchtturm Felsen Urlaub Kurztrip

Gibraltar Felsen Europatrip Ibrahim-al-Ibrahim-Moschee Urlaub Kurztrip

Hafen von Gibraltar

Der Hafen ist ein sehr schöner Naturhafen, den du auch vom Felsen aus sehen kannst. Im Hafen machen oft große Kreuzfahrtschiffe nochmal Halt bevor es dann zum Beispiel weiter auf die Kanaren geht.

Gibraltar Hafen Kurztrip Urlaub

Essen

Du findest in Gibraltar neben der englischen Küche auch viele spanische Restaurants mit Tapas und Paella, Asiaten und Italiener vor. Die meisten Lokale findest du auf dem Casemates Square. Auch am Hafen gibt es mittlerweile immer mehr Gastronomie.

Shopping

Da Gibraltar nicht zum Zollgebiet der EU gehört, ist es ein wahres Steuerparadies. Du kannst hier neben günstigen Benzinpreisen, sehr günstig Parfüm, Schmuck, Spirituosen und Tabak einkaufen. Beachte aber bei einem Einkauf die Zollbestimmungen. Viele Spanier kommen auch extra zum Einkaufen her, daher ist es oft sehr voll. Entsprechend der vielen „Shopping-Touristen“ findest du sehr viele Geschäfte. Allerdings ist nicht alles ein Schnäppchen, ein bisschen vergleichen lohnt sich auf jeden Fall.

Du kannst übrigens alles mit Euro bezahlen, du solltest es aber passend haben, da du dein Rückgeld sonst entweder gar nicht oder in Gibraltar-Pfund zurück bekommst. Die Währung hat aber außerhalb von Gibraltar keine Gültigkeit und kannst du auch nirgendwo wechseln lassen. Ich habe daher alles mit Euro bezahlt, meistens stehen die Preise in Euro auch mit dabei.

Gibraltar kann ich dir wirklich empfehlen für einen Tagesausflug oder auch für ein zwei Tage zur Erholung. Denn neben den Sehenswürdigkeiten und dem Shoppingparadies, findest du auch noch schöne Sandbuchten wie zum Beispiel Sandy Bay oder abseits von der Hauptstadt das ehemalige Fischerdörfchen Catalan Bay.

Gibraltar Affen

Warst du schon mal in Gibraltar? Wenn ja, hat es dir auch so gut gefallen? Lass gerne deine Meinung hier! Lust auf mehr Reiseberichte? Schau mal hier vorbei!

*Affiliate Link: wenn du auf den Link klickst und etwas buchst oder kaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Du bezahlst dafür aber nicht mehr und hast dadurch keine höhere Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*