Andorra – Natur, Shopping und mehr!

Andorra – Natur, Shopping und mehr!

Andorra ist der größte Ministaat in Europa und liegt in den Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich.

Andorra

Anreise

Um nach Andorra zu reisen, hast du leider nicht so viele Möglichkeiten. Aufgrund der geografischen Lage, hat der Staat keinen eigenen Flughafen. Du kannst aber z. B. nach Toulouse (Frankreich) fliegen oder nach Barcelona (Spanien). Von dort aus fahren Linienbusse direkt nach Andorra la Vella. Genaue Infos findest du hier.

Eine direkte Zugverbindung gibt es leider nicht. Du kannst bis zum nächstgelegenen französischen Bahnhof L’Hospitalet près l’Andorre fahren. Von dort aus fährt ein Bus nach Andorra, aber achte auf deine Ankunftszeit, ansonsten kann es sein, dass du eine Übernachtung einplanen musst.

Auf meinem Roadtrip bin ich mit dem Auto gefahren, dass ist der bequemste und angenehmste Weg. Von Barcelona aus waren es ca. 200 km – hört sich jetzt erst mal nicht viel an und das erste Stück geht auch wirklich gut. Sobald du aber in die Pyrenäen kommst, ändert sich das schnell, denn auf den Serpentinen kannst du natürlich nicht so schnell fahren.

Wetter

In Barcelona war es im August schön warm – in Andorra hingegen hatte ich 15 Grad und Regen. Wenn du also einen Ausflug planst, informiere dich gut über das Wetter und nimm dir etwas Warmes zum Anziehen mit! Das Klima ist mäßig, das heißt das Wetter ist im Sommer warm, aber nicht heiß und im Winter, aufgrund der Höhenlage kalt.

Wetter Andorra

Einreise / Währung

Obwohl Andorra kein Mitglied der EU ist, kannst du mit deinem Personalausweis einreisen.
Die Währung ist ganz normal der Euro.

Zollvorschriften

Andorra gehört nicht zur Europäischen Union, weshalb du hier du hier super günstig einkaufen kannst. Denk aber an die Zollbestimmungen, diese kannst du hier nochmal genau nachlesen

Was kannst du in Andorra machen?

Du findest hier eine wunderschöne unberührte Natur, zahlreiche Museen und kannst gut einkaufen.

Natur

90 % vom Staatsgebiet sind als Naturschutzfläche ausgewiesen! Du hast hier also die Möglichkeit die wunderschöne und unberührte Natur zu genießen.
Gerade im Sommer eignet sich Andorra aufgrund des Wetters auch sehr gut zum Wandern. Da es nie sehr heiß wird, sondern immer eher frisch ist, kommst du hier nicht so leicht ins Schwitzen. Auch sonst bietet Andorra einige coole Freizeitaktivitäten an, wie zum Beispiel eine Bergrodelbahn oder die Seilbahn in Grandvalira. Auch gibt es hier wunderschöne Bergseen inmitten der Natur.
Im Winter bietet sich aufgrund der Lage in den Bergen der Wintersport an.

Andorra la Vella

Shopping

Wie schon oben erwähnt, kannst du hier echte Schnäppchen machen. Es gibt große Einkaufscentren und kleinere Shops, die jedes Shoppingherz höher schlagen lassen. Aber immer auf die Zollvorschriften dabei achten!

Andorra la Vella

Museen

Es gibt super viele Museen, teilweise auch sehr ausgefallene oder spezifische, hier findest du mehr dazu.

Andorra ist wirklich ein sehr schöner Staat, den du dir mal ansehen solltest. Leider ist die Anreise etwas komplizierter, wenn du nicht mit dem Auto anreist.

Andorra la Vella

Warst du schon mal dort oder möchtest du gerne mal hin?
Lass gerne einen Kommentar da 🙂

 

Alles liebe Nadja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*