Mallorca – Traumstrände: die schönsten Buchten und Strände

Traumstrände Mallorca: die 10 schönsten Strände und Buchten

(Unbezahlte Werbung) Mallorca ist eine der schönsten Inseln, die ich kenne. Auch wenn die Insel teilweise immer voller wird, hat sie absolut traumhafte Ecken, abseits von Party- und Massentourismus. Ich war bereits ganze 19 Mal auf Mallorca und habe bereits ein paar Monate dort gelebt. Im nachfolgenden Mallorca Reisebericht zeige ich dir die schönsten und ruhigsten Traumstrände Mallorcas im Osten, Norden, Süden und Westen der Insel. Mit etwas Glück, kannst du bereits im März und April auf Mallorca auch schon baden, ansonsten lohnt sich auch ein ausgedehnter Spaziergang an den Buchten und Stränden, mehr dazu findest du auch in meinem Reisebericht Mallorca im Winter.

Anreise nach Mallorca

Am schnellsten kommst du nach Mallorca mit dem Flugzeug. Innerhalb von 2 Stunden bist du von Deutschland aus in Mallorca am Flughafen Palma. Günstige Flüge findest du zum Beispiel mit Eurowings* oder Ryanair. Vom Flughafen Palma aus kannst du mit öffentlichen Bussen entweder nach Palma fahren, oder direkt in den Westen zum Beispiel nach Peguera. Die Busse brauchen aber ziemlich lange und passen auch nicht immer zu den Ankunftszeiten oder den Abflugzeiten der Fluggesellschaften. Den aktuellen Busfahrplan sowie Ticketpreise für den Transfer vom Flughafen Palma findest du hier. Da die Taxipreise auf Mallorca genauso teuer wie bei uns sind und du nach Alcúdia um die 60 – 65 Euro zahlen müsstest, empfehle ich dir einen Mietwagen. Auf billiger-mietwagen* kannst du die Anbieter vergleichen, achte aber auf Abhol- und Rückgabezeiten, denn auch hier passen manchmal die Flugzeiten nicht.

Mit dem Auto nach Mallorca

Wer länger bleiben will oder nicht fliegen möchte, kann auch mit dem Auto nach Mallorca fahren. Von Barcelona aus braucht die Fähre 6 Stunden nach Alcúdia und 7,5 Stunden nach Palma. Auch von Frankreich und Italien gibt es Fährverbindungen nach Mallorca, diese findest du hier.

Traumstrände auf Mallorca

Mallorca hat unendliche viele kleine wunderschöne Buchten und Strände. Viele dieser kleinen Buchten sind nur mit dem Boot zu erreichen. Bootstouren zu diesen Stränden findest du zum Beispiel über GetyourGuide.* Nachfolgend zeige ich dir meine kleine Auswahl an Stränden, die ich über die Jahre hinweg am liebsten mochte. Die Auswahl fiel mir definitiv nicht leicht und natürlich gibt es noch viele weitere tolle Strände auf der Insel.

Traumstrände Mallorca im Süden: Es Trenc

Traumstrände Mallorca Süden Es Trenc Reisetipps

Einer der beliebtesten aber auch bekanntesten Strände ist der naturbelassene Strand im Süden der Insel. Der Strand gehört mit 6 km zu den längsten und befindet sich zwischen den Ortschaften Sa Rápita und Colónia de Sant Jordi. Wunderschönes türkisfarbenes Wasser und weißer Sand sorgen hier für absolutes Karibikfeeling. Der neue Parkplatz am Es Trenc kostet 5 Euro. Im Sommer lohnt es sich, wenn du früh dran bist, sonst wird es hier ziemlich voll. Da der Es Trenc ein Naturschutzgebiet ist, findest du direkt am Strand (zum Glück) keine Hotels. Von Ses Salines aus kommst du aber leicht zum Es Trenc.

Hotels am Es Trenc Strand

Ein schönes Hotel in der Nähe des Es Trenc ist das Universal Hotel Marqués* oder das Universal Hotel Don Leon.*

Wenn du in einer Ferienwohnung übernachten willst, schau dir mal die Apartments Es Trenc* an, welche ca. zwei Kilometer vom Es Trenc entfernt liegen.

Portal Vells – die Dreifinger Bucht im Südwesten Mallorcas

Mallorca Traumstrände Südwesten Portal Vells

Die Strände sind gleichnamig mit der Ortschaft. Portal Vells gehört zur Gemeinde Calvià und liegt im südlichsten Eck Mallorcas. Portal Vells besteht aus drei kleineren Buchten mit kristallklarem Wasser. Mit dem Auto fährst du am besten über die MA1 und nimmst dann die Ausfahrt Magaluf und fährst entlang der Hauptstraße am Aquapark und Western Water Park vorbei und folgst weiter der Straße durch die Pinienwälder.

Bucht Sa Caleta

Die erste Bucht Sa Caleta ist umgeben von wunderschönen Pinienbäumen. Sa Caleta ist bewirtschaftet, hier findest du ein kleines Restaurant, öffentliche Toiletten und kannst dir Sonnenschirme und Liegen mieten. Der Strand ist feinsandig und leichtabfallend, auch für Kinder gut geeignet. Das Wasser ist hier meist ruhig und eignet sich perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln.

Platja el Mago

Fährst du mit dem Auto noch ein kleines Stückchen weiter, immer der Beschilderung nach, kommst du zur Platja el Mago. Hier ist der Strand etwas kleiner als bei den anderen zwei Buchten. Am Platja el Mago befindet sich ein kleines Restaurant und Toiletten. Liegen und Sonnenschirme kannst du hier nicht mieten, dafür FKK baden.

Platja del Rei

Platja del Rei ist der dritte Strand, diesen erreichst nach ein paar weiteren Minuten mit dem Auto oder über eine Treppe von der Platja el Mago aus. Praktischerweise sind diese zwei Buchten auch fußläufig miteinander verbunden. Der naturbelassene Strand ist sehr hell und fein. Das Wasser ist sehr seicht und dadurch auch gut für Kinder geeignet. Durch den angrenzenden Pinienwald hast du genug Schatten, denn hier werden nur Liegen vermietet. Auch am Platja del Rei gibt es eine kleine Bar.

Hotels in der Nähe von Portal Vells

Direkt an den Stränden und der Umgebung befinden sich keine Hotels. Ungefähr 6 km von Portal Vells kannst du im Occidental Cala Viñas* übernachten. Auch Magaluf wäre nicht weit entfernt, gilt aber im Sommer als britischer Ballermann.

Mallorca – Strände im Norden: Playa de Alcúdia

Traumstrände Mallorca Norden Playa de Alcúdia

Die Playa del Alcúdia ist ein richtiger Traumstrand, allerdings gerade im Sommer ziemlich voll. Hier erwartet dich ein wunderschöner sehr langer flach abfallender feinkörniger weißer Sandstrand. Am Strand und der Uferpromenade findest du viele Restaurants, Cafés und weitere Unterhaltungsmöglichkeiten. Besonders für Familien mit Kindern ist der Strand sehr zu empfehlen, da es sehr flach ins Wasser geht. An der Playa del Alcúdia werden auch jede Menge Wassersportaktivitäten wie Windsurfen und vieles mehr angeboten.

Hotels an der Playa del Alcúdia

Ein tolles Hotel ist das Aluasoul Alcudia Bay* oder das Hotel Astoria Playa.* Luxuriöser ist das Hotel Caprice Alcudia Port.* Wenn du lieber in eine Ferienwohnung magst, schau dir mal die Mar Salada Apartments* oder die Venecia Apartments* an.

Cala Fornells Strand im Südwesten von Mallorca

Traumstrände Mallorca Cala Fornells

Cala Fornells ist eine Ferienanlage und gehört zu Peguera. Der Strand ist eher steil, sehr klein und auch etwas kiesig – dafür aber sehr malerisch und das Wasser wunderschön blau und glasklar. Es gibt an mehreren Stellen auch Leitern, um ins Wasser zu gelangen. Außerdem wurde eine künstliche Badeplattform angelegt. Die Minibucht erreicht man am besten zu Fuß von Peguera aus.

Hotels an der Cala Fornells

Direkt in Cala Fornells gibt es nur wenige Hotels. Die Hotels Coronado Thalasso & Spa*, das Cala Fornells* und das Hotel Petit Cala Fornells liegen direkt an der Bucht. Da Peguera nicht weit entfernt ist und ebenfalls sehr schön ist, kannst du auch dort übernachten zum Beispiel im schönen Paguera Treff Boutique Hotel oder im Bella Colina I Vintage Hotel 1953.*

Strände im Süden Mallorcas – Cala Pi

Süden Strände Mallorca Cala Pi

Inmitten einer Felsschlucht gelegen, liegt die wunderschöne Cala Pi, im südlichen Teil des Gemeindegebietes von Llucmajor. Mit dem Auto fährst du an der Küste entlang vorbei an der Cala Blava. Der Strand ist über eine Treppe erreichbar. Die Bucht selbst ist flachabfallend und somit auch für Familien geeignet. Du kannst hier Liegen und Sonnenschirme mieten, ansonsten ist der Strand unbewirtschaftet und es gibt keine Strandbar oder öffentliche Toiletten. Es gibt aber ein Restaurant oberhalb der Bucht, dort kommst du vorbei, wenn du die Treppe nach unten nimmst. Das saubere und klare Wasser ist auch ideal zum Schnorcheln.

Strandhotels an der Cala Pi

Ein schönes Hotels in der Nähe des Strandes ist das Aparthotel Ona Cala Pi Club*. Wenn du in ein Ferienhaus an der Cala Pi suchst, schau dir mal das Cala Pi Splendide villa en 1ere ligne* an.

Strände im Norden und Osten Mallorcas: Cala Gat

Reisetipps Cala Gat Strände Norden Traumstrände

Mein absoluter Favorit unter den Traumstränden Mallorcas: die Cala Gat. Die Bucht liegt am oberen Ende von Cala Rajada. Um zur Cala Gat zu kommen, kannst du in der Nähe des Hafens parken und von dort aus an der Küste zu Fuß gehen. Am Strand gibt es ein kleines Strandkiosk für Getränke und Snacks. Das Wasser ist glasklar und sehr sauber. Erreichen kannst du die Bucht nur zu Fuß über Treppen.

Hotels an der Cala Gat und Umgebung

Direkt an der Bucht liegt das Hotel Cala Gat.* Weitere Hotels findest du in Cala Rajada wie zum Beispiel das Petit Hotel Ses Rotges* oder das Sea Club Hotel.* Wenn du lieber in ein Ferienhaus möchtest schau dir mal das Ca sa Padrina Barruana* an.

Cala Marçal – Traumstrände Mallorca im Osten

Cala Marçal - Traumstrände Mallorca im Osten

Den größten Strand von Portocolom findest du in der Bucht Cala Marçal. Die Bucht liegt zwischen Felsen und bietet wunderschönes türkises Wasser. Der Strand ist gut erreichbar, in der Nähe gibt es viele Parkplätze. Snacks und Erfrischungen, Duschen und WCs sind hier vorhanden. In der Saison findest du hier auch Sonnenschirme und Liegen.

Hotels in und um Portocolom

Das Hotel Club Cala Marsal* liegt ca. 200 Meter vom Strand entfernt. Wenn du lieber in eine Ferienwohnung möchtest schau dir mal das Aparthotel Pierre & Vacances Mallorca Cecilia* und die Ca Na Maureta* an.

Cala de Sa Calobra – Traumstrand im Nordwesten von Mallorca

Cala de Sa Calobra - Traumstrand im Nordwesten von Mallorca

Einzigartig und wunderschön ist die Bucht Cala de Sa Calobra, die du nach ca. 40-minütiger Autofahrt (Achtung: Nur für geübte Autofahrer) und ca. 20-30-minütigen Spaziergang erreichst. Alternativ kannst du nach Sa Calobra auch mit dem Fahrrad oder dem Bus fahren, das letzte Stück bis zur Bucht musst du allerdings laufen. Der Strand besteht aus Kies, das Wasser ist glasklar. Zusätzlich fließt noch der Wildbach Torrent de Pareis durch die gewaltigen Felswände. Allerdings hat der nicht immer Wasser, im Hochsommer gleicht er eher einer kleinen Pfütze. Der Weg lohnt sich sehr, die Atmosphäre ist unglaublich.

Hotels in der Nähe von Sa Calobra

In der näheren Umgebung von Sa Calobra befinden sich keine Hotels. Du kannst aber in ca. vier Kilometer Entfernung im Ferienhaus Ca N’aina* übernachten. Eine große Auswahl an Hotels gibt es dann Richtung Sóller, was ca. 40 km entfernt liegt. Ein schönes Hotel in Sóller ist das Hotel Eden Nord Soller* oder das FERGUS Style Soller Beach.* Meine Reisetipps für Sóller und die Tren de Sóller findest du hier.

Traumstrand im Norden von Mallorca: Playa de Can Picafort

Traumstrand im Norden von Mallorca: Playa de Can Picafort

Im Norden, in der Nähe von Alcúdia gelegen, liegt der Strand von Can Picafort. Weite Dünen, ein breiter Strandabschnitt und sauberes Wasser erwartet dich hier. Das Meer ist im Norden oft etwas rauer und im Sommer der Strand schnell voll. Abschnittsweise gibt es hier Liegen und Sonnenschirme zum Mieten, es wird Wassersport und viele weitere Aktivitäten angeboten. Entlang der Promenade gibt es viele Restaurants, Bars und Cafés.

Hotels an der Playa de Can Picafort

Da Can Picafort ein großer Urlaubsort ist, gibt es eine große Auswahl an tollen Hotels wie das Eix Platja Daurada*, dort war ich bereits oft als Kind oder das Hotel Ferrer Concord.* Auch Ferienwohnungen wie die Casa Catalina Mallorca Sea Front* oder die Apartamentos Ses Roquetes* sind perfekt für einen tollen Strandurlaub.

Traumstrände Mallorca – Osten: S´Amardor

Traumstrände Mallorca - Osten: S´Amardor

Mitten im Naturschutzpark “Parc natural de Mondragó” liegt die feindsandige Bucht von S´Amardor umgeben von wunderschönen Pinienwäldern. Hier hast du hellen,  feinen Sand und tolles türkisblaues Wasser. Parken kannst du am Parkplatz, welcher ungefähr 400 Meter entfernt ist, der Preis für den ganzen Tag liegt bei fünf Euro. Im Sommer gibt es am S´Amardor eine kleine Strandbar, wo du auch Liegen und Sonnenschirme mieten kannst.

Hotels in der Nähe der Bucht S´Amardor

Da der S´Amardor im Naturschutzpark liegt, hast du hier keine Hotels in der Nähe. Du kannst aber zum Beispiel in Cala Figuera im Hotel Villa Sirena* übernachten oder etwas weiter nördlich im PortoPetro Beach Resort & Spa.*

Was sind deine Lieblingsstrände auf Mallorca? Mehr Reisetipps für Mallorca findest du in hier in vielen weiteren Mallorca Reiseberichten.

 

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: Affiliate Links sind Empfehlungslinks, wenn du über einen der Links etwas buchst oder kaufst, unterstützt du meine Arbeit für den Reiseblog und ich erhalte eine kleine Provision. Du bezahlst aber dadurch nicht mehr und hast keine höheren Kosten oder Nachteile.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*