Singapur Sehenswürdigkeiten – Reisebericht, Tipps und Highlights

Singapur Sehenswürdigkeiten – Reisebericht, Tipps und Highlights

(Unbezahlte Werbung)Singapur ist perfekt für den Einstieg nach Asien. Egal ob du Singapur als Stopover nutzen möchtest, eine Städtereise planst oder für ein paar Wochen in Singapur bleiben willst, in Singapur stehen dir alle Möglichkeiten offen. Alle meine Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und Infos zu Singapur findest du im nachfolgenden Reisebericht.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Marina Bay

Allgemeine Infos zu Singapur

Der Name Singapur, der so viel wie Löwenstadt bedeutet ist ein Insel- bzw. Stadtstaat in Südostasien. Singapur diente anfangs als Handelsposten und wurde später eine britische Kolonie, war dann kurz mit Malaysia vereinigt und ist seit 1965 eine unabhängige Republik. Die Einwohnerzahl Singapurs stieg in den letzten Jahren rapide an und aus der ehemaligen kleinen Hafenstadt wurde eine Weltstadt.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Marina Bay

Sicherheit in Singapur

Kleinkriminalität gibt es in Singapur nur selten, Singapur ist ein sehr sicheres Reiseziel, was auch an den extremen Strafen liegt. Da es neben der Todesstrafe für Drogenhandel und Mord auch noch die Prügelstrafe für viele Straftaten gibt und diese Strafen auch ohne Ausnahmen ausgeführt werden, solltest du dich ebenfalls an alle Vorschriften und Regeln halten.

Beste Reisezeit für Singapur

Grundsätzlich kannst du Singapur  das ganze Jahr gut bereisen, die Temperaturen liegen ganzjährig tagsüber zwischen 26 – 32 Grad und nachts um die 24 Grad. Während der Monsunzeit, die ab Oktober beginnt und bis Februar geht, erwartet dich viel Regen, allerdings meist auch nicht durchgehend, sondern immer nur kurze kräftige Schauer. Die Temperaturen während der deutschen Wintermonate sinken aber trotzdem selten unter 30 Grad. Die beste Reisezeit für Singapur sind die Monate März, April, Mai, Juni, Juli, August und September.

Wie viel Zeit für Singapur einplanen?

Alle touristischen und bekannten Sehenswürdigkeiten kannst du in ein paar Tagen abklappern. Wenn du schnell unterwegs bist, oder für einen Stopover in Singapur bist, reichen dir ca. zwei Tage für die Highlights, wie zum Beispiel Marina Bay, Gardens by the Bay, Merlion, etc. Wenn du dir die Stadt gerne in Ruhe ansehen möchtest und vielleicht auch einen Tag am Strand auf Sentosa Island verbringen möchtest, würde ich dir für Singapur eine Woche empfehlen.

Anreisemöglichkeiten nach Singapur

Die Anreisemöglichkeiten nach Singapur sind vielfältig. Oft wird Singapur als Stopover nach Indonesien oder Australien genutzt, von Deutschland bestehen Direktverbindungen von allen großen Flughäfen mit Lufthansa, Singapore Airlines. Von Malaysia aus kannst du entweder über den Causeway mit dem Bus oder Zug einreisen, oder aber über Gelang Patah einreisen. Günstige Flüge für Singapur findest du hier.*

Einreisebestimmungen für Singapur

Die Einreise nach Singapur ist ziemlich unkompliziert. Du benötigst für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen kein Visum (bei deutscher Staatsbürgerschaft). Achte aber unbedingt auf die Zollvorschriften, die für die Einreise gelten.

Hotels in Singapur

Die Auswahl an Hotels ist groß in Singapur und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Wenn du es luxuriös magst, oder den berühmten Infinity Pool am Dach des Marina Bay Sands ausprobieren willst, bietet sich eine Nacht im Marina Bay Sands* an. Ich habe im Oasia Novena Hotel* übernachtet, welches ich dir empfehlen kann, wenn du schnell im Zentrum sein möchtest. Das Hotel war nicht allzu teuer und mit direktem unterirdischen Gang zur Metro. Nur das Frühstück war nicht so toll, vor allem der Kaffee war schrecklich, da lohnt es sich außerhalb zu frühstücken. Weitere schöne Hotels findest du hier.*

Sehenswürdigkeiten in Singapur

In meinen 7 Tipps für Singapur habe ich dir schon ein paar Geheimtipps und allgemeine Reisetipps gegeben. Du findest in der Stadt aber natürlich noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, besondere Viertel und eine Menge an Highlights.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht

Marina Bay Sands

Das Marina Bay Sands* ist eines der Wahrzeichen von Singapur und eine kleine Stadt für sich. Mit 50 Restaurants, einem Kasino, einer Schlittschuhbahn aus Plastik, einem Theater, einer Shoppingmall und einem Kanal, ist die Anlage eine Welt für sich. Der berühmte Infinity Pool auf dem Hotel Dach darf allerdings nur von Übernachtungsgästen besucht werden. Im Untergeschoss befindet sich eine Shopping Mall und ein Wasserkanal, auf dem dich Gondoliere entlang fahren. Für die perfekte Aussicht kannst du entweder auf eine der Rooftop Bars oder du buchst ein Ticket für die Aussichtsplattform. Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Tickets für das Marina Bay Sands findest du hier.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Marina Bay Sands

Gardens by the Bay

Der botanische Garten in Singapur ist schon echt riesig und beherbergt eine Menge an Pflanzen, aber die Gardens by the Bay sind gigantisch. Mit einer Fläche von einem Quadratkilometer, also ca. halb so groß wie Monaco findest du hier wirklich alles, was grün ist oder blüht. Der Eintritt für die Domes ist ziemlich hoch, aber der Besuch lohnt sich. Im Flower Dome kannst du Blumen aus aller Welt bestaunen und im Forest Cloud findest du Bäume, einen riesigen Wasserfall und Pflanzen aus aller Welt. Nimm dir am besten eine dünne Jacke mit, denn unter den großen Kuppeln aus Glas ist es ziemlich kühl, damit auch Pflanzen aus kühleren Gegenden überleben. Die berühmten Bäume aus Stahl sind besonders nachts, wenn sie in alle Farben strahlen sehenswert und können auch ohne Ticket besichtigt werden. Weitere Informationen zu den Eintrittspreisen und Ticketmöglichkeiten für die Gardens by the Bay sowie zu den Öffnungszeiten findest du hier.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Marina Gardens by the Bay

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Marina Gardens by the Bay

Merlion

Der Merlion, eines der Wahrzeichen von Singapur liegt ebenfalls am Marina Bay. Das Fabelwesen mit dem Löwenkopf und dem Fischkörper soll Stärke und Mut, sowie die Verbundenheit zum Meer zeigen. Du findest das Wahrzeichen auch auf Sentosa und so ziemlich in jedem Souvenirgeschäft.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Merlion

Botanischer Garten

Der „alte“ botanische Garten von Singapur kostet im Gegensatz zu den Gardens by the Bay keinen Eintritt. Du findest den fast 74 Hektar großen Garten mitten in Singapur, genauer gesagt, in der Cluny Road. Mehr zum botanischen Garten findest du auch in meinen 7 Tipps für Singapur.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Botanischer Garten

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Botanischer Garten

China Town

China Town liegt im Südwesten von Singapur. Die bunten und prächtigen Häuser sind noch aus vergangener Zeit. In China Town bist du wie in einer anderen Welt. Alles ist plötzlich bunt, überall hängen Laternen und vieles steht in chinesischen Schriftzeichen angeschrieben. Wenn du in China Town Hunger hast, bist du im Maxwell Centre richtig, dort findest du einen Foodmarket, der 24 Stunden geöffnet hat. Gegen abends findest du auch eine tolle Auswahl an Essen in der Smith Street. Für China Town würde ich dir ein paar Stunden empfehlen, es lohnt sich neben dem China Town Heritage Center und dem Visitor Centre auch mal abseits der Touristenpfade zu schlendern.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht China Town

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht China Town

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht China Town

Tempel in China Town

Der Sri Mariamman Temple, der in der South Bridge Road liegt, ist der bunteste Tempel in China Town. Innen so wie außen findest du viele Skulpturen, Schnitzereien und Blumen. Der Tan Si Chong Su Temple ist ruhiger und nicht so überlaufen wie der Sri Mariamman Temple. Das beste Fengshui der Stadt soll es hier geben. Im Thian Hock Keng Temple ist alles noch etwas ursprünglicher, vor den Altären wird hier Papier und Räucherstäbchen verbrannt, auf denen Gebete stehen.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht China Town Tempel

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht China Town Tempel

Little India

Little India ist wie Indien – nur ohne Schmutz. Auch wenn die Metro Haltestelle nicht ebenfalls Little India heißen würde – du würdest wissen, du bist richtig. Plötzlich ist das sterile Singapur zwar immer noch sauber, aber von überall kommen verschiedene Gerüche nach Gewürzen, jeder zweite Laden verkauft Gold oder Blumenketten und es ist komplett voll auf den Straßen. Little India ist anders als der Rest von Singapur und ich bin mir bis jetzt noch nicht ganz schlüssig, wie ich das Viertel finde, einen Besuch ist es aber sicherlich wert.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Little India

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Little India

Sri Veeramakaliamman Temple

Der Hindu Tempel Sri Veeramakaliamman liegt mitten in Little India. Der Tempel ist einer der ältesten in Singapur. Als ich dort war, war leider eine Zeremonie, sodass es ziemlich voll war und ich nicht rein konnte. Aber auch von außen ist der Tempel ein wahres Kunstwerk. Öffnungszeiten für den Tempel findest du hier.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Little India

Arab Street

Die Arab Street liegt im Viertel Kampong Glam, nicht weit von der Haji Lane entfernt. In der Arab Street sind viele Stoff- und Parfümhändler und leckere Restaurants. Ganz in der Nähe zwischen der North Bridge Road und der Muscat Street befindet sich auch die Masjid Sultan Moschee, eine der wichtigsten in Singapur.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Masjid Sultan Moschee

Orchard Road

Die Orchard Road ist die weltbekannte Shoppingmeile Singapurs und ist über zwei Kilometer lang. Entlang der Orchard Road befinden sich zahlreiche Luxusgeschäfte, Antiquitätengalerien, riesige Kaufhäuser, viele Shopping Center und einige Supermärkte. An einigen Samstagabenden im Jahr wird die Straße für Autos gesperrt, dann wird es auf der Orchard Road noch voller als sonst. In den umliegenden Straßen, wie der Scotts und der Tanglin Road sind noch viele weitere Geschäfte.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Orchard Road Shopping

Esplanade Theatre

Das Esplanade Theater findest du am Marina Bay. Die Form der Dächer ähneln der Duran Frucht, wodurch auch der Spitzname „Durians“ entstand. Neben dem Konzert- und Theatersaal findest du im Inneren des Esplanade Theatres auch eine Shoppingmall. Der Konzertsaal bietet Platz für bis zu 1.600 Menschen und das Theater Plätze für bis zu 2000 Gäste. Besonders nachts ist das Gebäude toll beleuchtet und ein schönes Motiv.

Singapur Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights Reisebericht Esplanade Theatre

Restaurants in Singapur

In Singapur ist die Auswahl an Essen so riesig und geht von den teuersten 5 Sterne Restaurants bis hin zur Garküche. Neben der Vielfalt an Essen, die es in Singapur allgemein gibt, findest du natürlich in jedem Stadtteil so ziemlich alles. Im SUPPLY & DEMAND Esplanade direkt am Marina Bay kannst du lecker italienisch Essen und dabei einen tollen Blick auf das Marina Bay Sands haben, in der Boon Tat Street findest du ab 18 Uhr Foodtrucks, im Lau Pa Sat gibt es ebenfalls Streetfood und eine tolle Auswahl an Burgern, Nudeln und regionalen Gerichten hast du im Blu Jaz Cafe, das im Viertel Kampong Glam liegt.

Lohnt sich Singapur?

Singapur ist ein tolles Reiseziel, auch wenn es oft nur als Stopover nach Asien oder Australien genutzt wird. Wenn du dir wirklich alles ansehen willst und auch die Umgebung von Singapur und einzelne Inseln erkunden willst, kannst du hier auch mehrere Wochen verbringen. Der Insel- und Stadtstaat ist ganz besonders und auch wenn das saubere und sterile Image und die vielen Vorschriften sicherlich manchmal abschreckend wirken, kann Singapur definitiv überzeugen.

Hast du noch mehr Tipps für Singapur? Wie findest du Singapur? Lass gerne deine Meinung da!

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: wenn du auf den Link klickst und etwas buchst oder kaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Du bezahlst dafür aber nicht mehr und hast dadurch keine höheren Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*