Mataram Reisebericht – Sehenswürdigkeiten und Highlights für die Hauptstadt Lomboks

Mataram Reisebericht – Sehenswürdigkeiten und Highlights für die Hauptstadt Lomboks

(Unbezahlte Werbung)Mataram, die Hauptstadt Lomboks liegt im Westen von Lombok an der Küste. Die Stadt besteht eigentlich aus vier Städten, die nahtlos ineinander übergehen. Mataram selbst ist eine ehemalige Königsstadt, während Ampenan direkt an der Küste liegt. Cakranegara ist dagegen chinesisch geprägt und in Sweta findest du einige Märkte. Mit rund 400.000 Einwohnern leben in Mataram die meisten Menschen der Insel. Alle Reisetipps und was sehenswert in Mataram ist, findest du im nachfolgenden Reisebericht.

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Mataram Mall

Anreise nach Mataram

Vom Flughafen Lombok nach Mataram brauchst du ca. 45 Minuten mit dem Taxi. Du hast auch die Möglichkeit, mit dem Airport Shuttlebus zu fahren, der mit 30.000 indonesischen Rupien viel günstiger als ein Taxi ist, allerdings sind die Fahrzeiten unzuverlässig. Von Senggigi aus brauchst du mit dem Auto um die 35 Minuten bis ins Zentrum der Stadt.

Hotels in Mataram

Die meisten übernachten in einem der Hotels in Senggigi* oder im Süden von Lombok.* In Mataram selbst kannst du aber natürlich auch übernachten. Im Hotel Santika* findest du neben einem Pool auch ein Fitnesscenter. Wenn du dir nur die Sehenswürdigkeiten von Mataram ansehen willst, reicht aber auch ein Tages- oder Halbtagesausflug. Die Stadt selbst ist ziemlich chaotisch und voll, eine Übernachtung würde ich dir daher eher außerhalb empfehlen.

Sehenswürdigkeiten in Mataram

Mataram hat eine bewegende Geschichte, was du an dem ein oder anderen Tempel und Palast sehen kannst. Um dir einen ersten Überblick von der Stadt zu verschaffen, reichen ein paar Stunden eigentlich aus. Willst du aber jeden Tempel besichtigen und alles sehen, kannst du auch ein oder zwei Tage hier verbringen.

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Sangkareang Park

Islamic Centre

Das Islamische Zentrum von Mataram findest du in der Nähe des Sangkareang Parks. Bereits von Weitem erkennt man schon die Türme und die bunten Farben. Das Gebäude ist wirklich schön und kann auch besichtigt werden. Du kannst auch auf einen der Türme hoch, von oben hast du einen tollen Ausblick auf die Umgebung. Mehr Informationen zum Eintritt und den Öffnungszeiten in das Islamic Center in Mataram, bekommst du hier.

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Islamic Center

Sangkareang Park

In Sichtweite des Islamischen Zentrums befindet sich der Sangkareang Park. Dort findest du neben einem schönen Brunnen, schattigen Plätzen auch einige Warungs, die frisches Essen und Snacks anbieten. Perfekt um sich vom Chaos der Stadt etwas zu erholen und einen kleinen Spaziergang zu machen.

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Sangkareang Park

State Museum of West Nusa Tenggara

Lombok und Sumbawa gehören zur Provinz West Nusa Tenggara. Im Museum of West Nusa Tenggara kannst du viel über die Geschichte und Kultur der Provinz erfahren. Ausgestellt sind im State Museum unter anderem Kostüme der verschiedenen Ethnien, Münzen aus der Kolonialzeit, traditionelle Waffen sowie Fossilien. Alle Informationen zu den Gegenständen sind auf Indonesisch und Englisch angeschrieben. Mehr Informationen zu den Öffnungszeiten findest du hier.

Mayura Wasserpalast

Den Mayura Wasserpalast findest du in Cakranegara. Der Palast wurde 1744 errichtet. Ursprünglich diente er mal als Gerichtshalle, dann als Kriegsplatz und wurde dann nicht mehr gepflegt und instand gehalten. Erst 2012 wurde mit der Renovierung begonnen, heute kannst du den Mayura Wasserpalast täglich zwischen 7 – 18 Uhr besichtigen, der Eintritt liegt um die 10.000 IDR.

Tempel in Mataram und Umgebung

Meru Tempel

Den größten Hindutempel auf Lombok findest du in Mataram. Der Meru Tempel wurde vom balinesischen Prinzen 1720 errichtet, um die Inselbewohner zu vereinen. Auf dem Gelände, das aus einem großen Innenhof und zwei Vorhöfen besteht, findest du drei Pagoden, die den hinduistischen Hauptgöttern Shiva, Brahma und Vishnu gewidmet sind. Die Konstruktionen der Türme sind so gebaut worden, dass sie auch kleinen Erdbeben standhalten und sich mitbewegen. Geöffnet hat der Tempel täglich zwischen 8 – 17 Uhr, der Eintritt ist eine Spende.

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Meru Tempel

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Meru Tempel

Pura Gunung Sari

Etwas außerhalb von Mataram gelegen, findest du in Gunung Sari den gleichnamigen Tempel Pura Gunung Sari. Der Tempel hat mir persönlich am besten auf Lombok gefallen, er liegt etwas abgelegen, deswegen war auch kaum etwas los. Durch das Erdbeben 2018 waren Teile der Eingangstore abgesperrt, man konnte aber trotzdem rein und sich umsehen. Besonders die Statuen und der kleine Garten waren richtig schön.

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Pura Gunung Sari

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Pura Gunung Sari

Märkte in Mataram

In Mataram findest du ursprüngliche und tradiotionelle Märkte, die größtenteils nicht auf Touristen ausgelegt sind. In der Marktstadt Sweta findest du den größten Markt Lomboks, in Ampenan befindet sich der Kebon Roek Markt mit vielen frischen Lebensmitteln und in Cakranegara  findet der Pasar Cakranegara täglich statt, wo du neben Lebensmitteln auch Kleidung und Souvenirs kaufen kannst.

Mataram Shoppingcenter

Wenn du gerne einkaufen gehen möchtest, findest du neben den Märkten auch große Einkaufszentren in Mataram. Die Lombok Epicentrum Mall, die erste Mall Matarams findest du in der Jl. Sriwijaya 333. Über vier Etagen kannst du in den verschiedenen Outlets einkaufen. Neben den Outlets findest du in der Mall auch ein Kino und viele nationale und internationale Restaurants. In der Mataram Mall, die auch ein guter Ausgangspunkt für eine kleine Sightseeingtour ist, findest du Elektro-, Kosmetik und Klamottengeschäfte.

Mataram Sehenswürdigkeiten Reisebericht Hauptstadt Lomboks Einkaufen Mall

Lohnt sich ein Ausflug nach Mataram?

Viele Besucher Lomboks, lassen die Hauptstadt weg, oder fahren nur hindurch. Auf dem Weg nach Sengiggi zum Beispiel, fährst du auch durch Mataram. Ob sich ein Ausflug nach Mataram lohnt, kommt auch ein bisschen darauf an, was deine Interessen sind. Wenn dich Hindu Tempel nicht interessieren, reicht es auch, mal durch die Stadt durch zu fahren, ansonsten würde ich dir aber einen kleinen Halbtagesausflug empfehlen, am besten mit einem Fahrer oder dem Taxi, so kommst du schnell zu allen Sehenswürdigkeiten. So siehst du die schönsten Tempel und lernst ein bisschen das Leben der Menschen dort kennen. Wenn du lieber eine geführte Tour buchen möchtest, findest du nachfolgend, noch ein paar Möglichkeiten, die es für Mataram gibt.

Reisetipps für den Norden und Westen von Lombok findest du hier.

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: wenn du auf den Link klickst und etwas buchst oder kaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Du bezahlst dafür aber nicht mehr und hast dadurch keine höheren Kosten.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*