Malcesine – ein kleines Örtchem am Ostufer des Gardasees

Malcesine – ein kleines Örtchem am Ostufer des Gardasees

(Unbezahlte Werbung) Mein letzter Stopp auf meinem Roadtrip war wieder am Gardasee. Diesmal ging es nach Malcesine an den östlichen Teil des Gardasees. Malcesine ist eine wunderbare kleine Stadt umgeben von vielen weiteren tollen Orten und Bergen.

Malcesine Gardasee Italien Travelprincess

Anreise

Auto

Nach Malcesine kommst du am einfachsten mit dem Auto. Aber auch hier sind die Parkplätze sehr knapp und/oder teuer. Wenn du eine Unterkunft in Malcesine hast, achte darauf, dass ein Parkplatz mit inbegriffen ist.

Bus

Von Garda aus gibt es direkte Verbindungen nach Malcesine. Wenn du mit dem Fernbus aus Deutschland nach Malcesine anreisen willst, kannst du das zum Beispiel ab München über Bozen tun. Wenn du am Gardasee mit dem Bus herumfahren möchtest, schau mal auf dieser Seite vorbei, hier findest du viele Verbindungen zwischen den einzelnen Orten am Gardasee.

Flugzeug

Der nächste Flughafen von Malcesine ist Verona. Verona wird von vielen deutschen Flughäfen aus angeflogen. Von Verona gibt es eine Busverbindung über Garda nach Malcesine. Die Fahrzeit beträgt ca. 1,2 Stunden und kostet um die 5-8 Euro. Mehr dazu findest du hier.

Hotel

Die Hotels in Malcesine direkt sind nicht ganz so günstig. Ich habe daher ein Hotel genommen, dass etwas außerhalb lag, aber noch zu Malcesine dazu gehörte. Ich kann dir das Hotel Vela Azzurra sehr empfehlen, wenn du dort keine zwei Wochen übernachten willst. Für einen kurzen Zwischenstopp oder ein paar Tage Erholung ist es gut geeignet und das Frühstück war mit frischem Obst und Joghurt wirklich sehr gut. Da es ca. 4 km außerhalb von Centrum liegt, empfehle ich dir mit dem Bus, der dich für 1,50 pro Fahrt ins Centrum bringt, zu fahren. Wenn du lieber läufst, kannst du direkt am Gardasee entlang bis in den Ortskern spazieren.

Sehenswürdigkeiten

Malcesine ist zwar nur ein kleines Städtchen, aber in und um den tollen Ort gibt es trotzdem einiges was du unternehmen kannst.

Malcesine Gardasee Italien Travelprincess

Skalierburg

Die Skalierburg ist eine Höhenburg die am Nordende des Ortes liegt. Die Burg wurde unter anderem bekannt durch eine Erzählung von Goethe in seiner Reise durch Italien. Die Skalierburg ist noch gut erhalten und kann auch besichtigt werden. Mehr Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findest du hier.

Malcesine Skalierburg Gardasee Italien Travelprincess

Monte Baldo

Wenn du gerne wanderst oder einen tollen Ausblick über den Gardasee haben möchtest, lohnt sich vielleicht ein Besuch auf dem Monte Baldo. Der Berg der zu den Gardaseebergen zählt, ist etwas über 2000 Meter hoch. Der Berg wird auch „Garten Italiens“ genannt aufgrund seiner Vielzahl an wunderschönen Blumen, Kräutern und Bäumen, worunter auch ausgefallene Arten dabei sind. Auf den Monte Baldo kannst du entweder hoch wandern, oder du nimmst die Seilbahn direkt von Malcesine aus. Auch zum Gleitschirmfliegen eignet sich der Monte Baldo sehr gut. Mehr Informationen zur Bahn und zu den Wegen findest du hier.

Malcesine Monte Baldo Gardasee Italien Travelprincess

Gardasee

Der wunderschöne Ort liegt direkt am Gardasee. Die meist steinigen Strandabschnitte sind aber leider direkt an der Hauptstraße entlang des Gardasees. Du kannst aber von Malcesine tolle Bootsausflüge machen oder zu kleinen Badeinseln am See hinaus schwimmen. Auch gibt es in Malcesine ein großes Angebot an Wassersport, wie zum Beispiel Kitesurfen oder Windsegeln. Mehr dazu findest du hier.

Malcesine Gardasee Italien Travelprincess

Essen

In Malcesine findest du eine Menge an Restaurants und Cafés. Da der Gardasee sehr touristisch ist, sind die Preise auch dementsprechend hoch. Abseits vom großen Trubel ist es natürlich günstiger. Da ich aber direkt am Wasser sitzen wollte, war ich in einem typischen Touri-Restaurant. Obwohl das „Ristorante Pizzeria Garden Malcesine“ nur auf Touristen ausgelegt ist, war es trotzdem gut und der Ausblick einfach nur schön.

Malcesine Gardasee Italien Travelprincess

Shoppen

Ich war ganz begeistert von den vielen schönen kleinen Geschäften. Die kleinen Läden bieten neben typischen Souvenirs und Touristensachen auch eine Menge an handgefertigten Produkten wie zum Beispiel Seifen, Schmuck und Deko. Auch habe ich hier richtig schöne Kleidungsgeschäfte gefunden, wenn gleich auch die Preise ziemlich hoch sind. Wenn du vom Ortskern aus Richtung Burg läufst, kommst du auch an einem richtig schönen Dekoladen vorbei. Ich war mir nicht ganz sicher, ob die Produkte gebraucht waren oder nicht, aber es waren echte Schmuckstücke dabei.

Malcesine Gardasee Italien Travelprincess Shoppen

Warst du schon mal in Malcesine? Hast du noch Tipps? Lass gerne einen Kommentar da 🙂

Lust auf mehr Italien? Schau mal hier vorbei!

 

 

*Affiliate Link: wenn du auf den Link klickst und etwas buchst oder kaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Du bezahlst dafür aber nicht mehr und hast dadurch keine höhere Kosten.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*