Menü
Badereisen / Dominikanische Republik / Fernreisen / Karibik / Reiseziele

Bayahibe Dominikanische Republik – Reisetipps und Highlights für deinen Urlaub in der Karibik

(Unbezahlte Werbung)Bayahibe liegt im Süden der Dominikanischen Republik und ist mit rund 3.000 Bewohnern ein beschauliches Dörfchen. Der kleine Hafen des Dorfes ist der Ausgangspunkt für Ausflüge zur Isla Saona oder Isla Catalina. Rund um Bayahibe liegen viele Resorts und Hotels, denn die Strände sind hier traumhaft weiß mit Palmen gesäumt und das saubere türkise Wasser perfekt für einen Strandurlaub in der Karibik. In meinen nachfolgenden Reisetipps für Bayahibe findest du die schönsten Hotels, Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten in der Gegend.

Bayahibe Dominikanische Republik Süden Reisetipps Reisebericht Travelprincess Reiseblog

Anreise und Einreise in die Dominikanische Republik

Um nach Bayahibe zu kommen, ist der nächstgelegene Flughafen Punta Cana. Von Punta Cana aus fährst du ungefähr eine Stunde bis Bayhibe über eine relativ gut ausgebaute Autobahn.

Die Einreise in die Dominikanische Republik

Für die Dominikanische Republik benötigst du kein Visum, sofern du die deutsche Staatsbürgerschaft hast. Die aktuellen Einreiseregeln im Bezug auf die Pandemie findest du auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Playa Dominicus Hafen Anlegestelle Reisetipps Urlaub Reiseblog

Mit dem Flugzeug nach Punta Cana

Der Flughafen Punta Cana liegt von Bayahibe ungefähr 70 Kilometer entfernt. Von Punta Cana aus fährst du ungefähr eine Stunde bis Bayhibe größtenteils über die Autobahn. Du kannst dir dafür entweder einen Transfer über Getyourguide* buchen oder mit dem Taxi für umgerechnet 120 – 140 Euro fahren (Festpreis ausmachen vor Antritt der Fahrt). Möglich ist auch die Fahrt mit dem Bus nach La Romana und von dort aus dann weiter mit dem Taxi nach Bayahibe. Über Getyourguide* ist die Fahrt mit rund 35 Euro pro Strecke am günstigsten und einfachsten.

Von Deutschland aus gibt es Direktflüge nach Punta Cana von Frankfurt, Düsseldorf und München mit Condor. Günstige Flüge mit Condor findest du auf Opodo* im Vergleich.

Anreise nach Bayahibe über Santo Domingo

Etwas weiter entfernt liegt der Flughafen Santo Domingo mit ca. 117 Kilometern. Vom Flughafen Santo Domingo fährst du ungefähr 1,5 – 2 Stunden bis nach Bayahibe. Mit dem Shuttlebus dauert es rund zwei Stunden und kostet ca. 150 Euro. Auch hier lohnt es sich, wenn du den Transfer über Getyourguide* vorab buchst, denn dieser kostet nur rund 70 Euro.

Günstige Flüge nach Santo Domingo kannst du über Opodo* vergleichen und buchen.

Beste Reisezeit / Wetter

Die beste Reisezeit für den Süden der Dominikanischen Republik sind die Monate Dezember bis April. Während dieser Monate regnet es weniger und die Luftfeuchtigkeit ist geringer. In den Sommermonaten gibt es mehr Niederschläge und von Juli bis Oktober ist Hurrikanzeit. Allerdings kann man das Wetter nicht pauschalisieren, es gibt auch im Sommer Monate, in denen es wenig und nur kurz regnet.

Dominikanische Republik Reisetipps Wetter beste Reisezeit

Die schönsten Hotels und Unterkünfte in Bayahibe und Umgebung

Wenn du direkt im Zentrum von Bayahibe übernachten möchtest, hast du zwar zahlreiche Einkaufs- und Restaurantmöglichkeiten, allerdings ist der Strand nicht ganz so hübsch wie zum Beispiel an der ca. fünf Kilometer entfernten Playa Dominicus, wo auch die meisten Hotelresorts liegen.

In Bayahibe sind die Hotels Bayahibe Village,* das Aparthotel Residencial Paraiso Pool* sowie die Villa Iguana* angenehme Hotels.

Am Traumstrand Playa Dominicus befinden sich die großen Anlagen, empfehlen kann ich dir das Dreams Dominicus La Romana* und das Catalonia Royal La Romana.* Ebenfalls sehr schöner, aber etwas günstiger ist das Viva Wyndham Dominicus Palace – All Inclusive,* welches meiner Meinung nach den schönsten Strandabschnitt hat und das Viva Wyndham Dominicus Beach – All Inclusive.* Alle Hotels, die direkt am Strand liegen, bieten All Inclusive an. Übrigens, wenn du das Viva Wyndham Dominicus Palace* buchst, kannst du alle Einrichtungen, Pools sowie Restaurants und Bars vom Viva Wyndham Dominicus Beach mitbenutzen, umgekehrt geht dies aber nicht.

Etwa 250 Meter vom Strand entfernt findest du das B&B Villa Luna* und ca. 300 Meter vom Strand liegen das Los Flamencos Aparthotel Beach Club.*

Viva Wyndham Playa Dominicus Beach

Viva Wyndham Playa Dominicus Beach Palace

Erfahrungen Bayahibe Viva Wyndham Playa Dominicus Beach Palace

Pauschalreisen nach Bayhibe

Im Trend sind auch Pauschalreisen nach Bayhibe. Da hier viele Hotels liegen, hast du auch pauschal eine große Auswahl. Wenn du gerne alles in einem buchst und dir keine Gedanken über den Hoteltransfer machen möchtest, kommt es oft auch günstiger eine Pauschalreise zu buchen. Buchen kannst du über TUI* oder FTI* die besten Angebote für die Dominikanische Republik.

Dominikanische Republik Süden Bayahibe Strände Sonnenuntergang Playa Dominicus

Traumstrände ohne Seegras und Algen

Besonders der Osten und Norden der Dominikanischen Republik hat mit extremen Seegras und Algen zu kämpfen. Dabei geht es nicht mal um ein paar Algen im Wasser, die ganz natürlich wären und mit ihrem produzierten Sauerstoff für verschiedene Meeresbewohner lebensnotwendig sind. Die Masse, von der mittlerweile einige Länder betroffen sind, stellt ein Risiko für die Meeresbewohner dar.
Der Anstieg an Braunalgen hängt mit einem riesigen großen Algenteppich im Atlantik zwischen dem Golf von Mexiko bis hin zu Westafrika zusammen. Vermutlich hängt die seit ein paar Jahren extreme Verbreitung mit den Rodungen von Regenwäldern und Düngemitteln, die in den Umlauf kommen, zusammen.

Je nach Jahreszeit, hauptsächlich zwischen Juli und November und Strömung werden die Algen an den Strand gespült und machen aus karibischen Traumstränden braune Sümpfe. An Baden ist dann nicht mehr zu denken. Ungefährlich sind die Algen zwar prinzipiell für Menschen, allerdings fangen sie an Land an sich zu zersetzen, setzen dadurch giftigen Schwefelwasserstoff ab und stinken extrem.

Playa Dominicus Bayahibe Reisetipps Reisebericht Reiseführer

Algen Seegras Dominikanische Republik Bayahibe Jahreszeiten Reisetipps Playa Dominicus

Bayahibe und der Süden der Dominikanischen Republik

Die Strände im Süden rund um Bayahibe sind paradiesisch. Sauberes Wasser, heller Sand und palmengesäumte Buchten. Durch die Lage am Karibischen Meer und den Strömungen verirren sich hierher nur vereinzelte Braunalgen. Solltest du also zwischen Juli und November zum Baden in die Dominikanische Republik wollen, empfehle ich dir den Süden bzw. Bayahibe als Urlaubsort.

Algen Seegras Dominikanische Republik Bayahibe Jahreszeiten Reisetipps Playa Dominicus

Die schönsten Strände rund um Bayahibe

Neben dem etwas kleineren Bayahibe Beach direkt am Dorf Bayahibe gehört die Playa Dominicus zu einem der schönsten Strände im Süden der Dominikanischen Republik. Wenn du also wählen kannst und dich die Lage außerhalb des Dorfes nicht stört, würde ich dir die Playa Dominicus empfehlen.

Strände Bayahibe schönste Strände Dominikanische Republik

Playa Dominicus

Mit einer Länge von mehreren Kilometern ist die Playa Dominicus perfekt für lange Strandspaziergänge. Ich empfand den Abschnitt am Viva Wyndham Dominicus Palace und dem direkt angrenzenden öffentlichen Strand am schönsten. Am Wochenende tobt hier das Leben, der Sonntag gehört in der Dominikanischen Republik, nämlich der Familie. Neben Musik, gutem Essen und viel Geschrei erlebt man hier das dominikanische Leben. Der öffentliche Strand ist besonders am Wochenende gut besucht und der Parkplatz schnell überfüllt. Während an den meisten Abschnitten nur große Hotels liegen und du weder Getränke kaufen kannst, noch irgendwo eine Pause zum Essen einlegen kannst, gibt es am öffentlichen Abschnitt einige Verkäufer und ein paar Restaurants. Die bunten Strandbuden mit Souvenirs, Luftmatratzen und sonstigen Kram geben übrigens auch ein tolles Fotomotiv ab.

Der Playa Dominicus hat übrigens als erster in der Dominikanischen Republik das Abzeichen „Blaue Flagge“ erhalten, was für eine gute Wasserqualität und saubere Strände steht.

Playa Dominicus Strandbuden Verkäufer Reisetipps Reisebericht Reiseblog Travelprincess

Playa Dominicus Strandbuden Verkäufer Reisetipps Reisebericht Reiseblog Travelprincess

Playa Dominicus Strandbuden Verkäufer Reisetipps Reisebericht Reiseblog Travelprincess

Bayahibe Beach

Etwas ursprünglicher geht es am Bayahibe Beach zu. Hier sind hauptsächlich Einheimische und der Strand ist komplett öffentlich. Direkt am Strand befinden sich auch einige Bars und Strandbuden für einen gemütlichen Strandtag. Das Wasser ist auch hier flachabfallend und sauber.

Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung

Der Süden rund um Bayahibe ist hauptsächlich zum Baden beliebt, trotzdem gibt es einiges, was man erleben und machen kann. Solltest du hauptsächlich Abenteuer und und Action suchen, wäre der Norden der Dominikanischen Republik übrigens mit seinen Wasserfällen, dem Meer, was perfekt zum Kitesurfen ist und den Regenwäldern besser geeignet.

Neben dem kleinen Dorf Bayahibe, das ganz nett anzusehen ist und besonders abends eine gute Stimmung hat, befinden sich in der Nähe die Höhlen Padre Nuestro und Cueva de Chico. Diese kann man auch auf eigene Faust erkunden, sofern du einen Mietwagen oder Roller hast oder gerne etwas länger läufst. Andernfalls kannst du über Insider-Trips Domrep mal für eine individuelle Tour anfragen.

Ausflüge Ausflugstipps Dominikanische Republik von Bayahibe Süden

Nationalpark Cotubanamá

Vom Playa Dominicus ab dem Viva Wyndham Dominicus Palace kannst du kilometerweit Richtung Osten am Sandstrand entlang laufen. In die andere Richtung kommst du leider nicht weiter, sofern du kein Hotelgast bist, da dies Privatstrände sind und es dann irgendwann weiter über Felsen geht. Läufst du also Richtung Osten am Leuchtturm vorbei, kommst du nach ca. 30 bis 40 Minuten im Naturschutzpark Cotubanamá an. Theoretisch brauchst du ab hier ein „Eintrittsticket“, es gibt aber an dieser Stelle leider keinen Ticketschalter. Der Naturschutzpark umschließt übrigens auch die Isla Saona, die durch eine Meeresenge vom Festland getrennt ist. Ein Spaziergang lohnt sich am Strand weiter entlang, denn den zugegeben etwas mühsamen Weg (man sinkt sehr stark im Sand ein), machen sich nicht viele und du hast die wunderschöne Natur für dich alleine.

Nimm dir für diesen kleinen Ausflug unbedingt ausreichend Getränke, gegebenenfalls etwas zu Essen, Schuhe, denn der Weg ist teilweise etwas felsig sowie genug Sonnenschutz mit, da es kaum schattige Plätze entlang der Küste gibt. Sinnvoll ist auch Insektenschutz, da es hier natürlich wimmelt von hungrigen Moskitos und Sandflöhen. Da du dich in einem Naturschutzpark befindest, denke bitte auch an einen respektvollen Umgang mit der Natur, damit dieser wunderschöne Ort erhalten bleibt.

Nationalpark Cotubanamá Reisetipps Dominikanische Republik Bayahibe

Nationalpark Cotubanamá Reisetipps Dominikanische Republik Bayahibe

Isla Saona

Die Trauminsel Isla Saona solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen, denn sie liegt nur ca. 25 Kilometer von Bayahibe entfernt. Mit Ausflugsbooten oder einer Fähre kannst du die paradiesische Insel, die nur zwei Dörfer mit Bewohnern hat, dafür aber umso mehr einsame Traumstrände, besuchen. Ausführliche Reisetipps und die wenigen Hotels, die es auf der Insel gibt, findest du in meinem Saona Reisebericht.

Playa Catuano Restaurant Isla Saona Dominikanische Republik

Isla Catalina

Die neun Quadratkilometer große Isla Catalina liegt unweit der Küste vor La Romana, ca. 26 Kilometer von Bayahibe entfernt. Es gibt zahlreiche Anbieter und Tourguides, die dich auf diese kleine Insel bringen. Du kannst hier ganz gut schnorcheln und unter Traumstränden entspannen. Allerdings solltest du unter Wasser keine Wunder erwarten, viele Korallen sind abgestorben, es gibt relativ viel Seegras und leider auch Müll. Trotzdem ist der Ausflug mit dem Katamaran empfehlenswert. Kleine individuelle Touren auf die Isla Catalina kannst du über Getyourguide* buchen.

Bayahibe Playa Dominicus Dominikanische Republik Süden

Santo Domingo

Wenn man in der Dominikanischen Republik ist, lohnt es sich auch einen Ausflug in die Hauptstadt Santo Domingo zu machen. Die Kolonialstadt hat eine interessante kulturelle Geschichte und die Zona Colonial ist sehr sehenswert. Ausführliche Tipps für einen Ausflug von Bayahibe nach Santo Domingo findest du auch in meinen Santo Domingo Reisetipps mit allen Sehenswürdigkeiten und Infos zur Anreise.

Santo Domingo Plaza de España Reiseblog Travelprincess Reiseberichte Reisetipps Dominikanische Republik

Für wen ist der Urlaub in Bayahibe ideal?

Wenn du dich entspannen und hauptsächlich baden willst, ist der Süden rund um Bayahibe ideal für einen Badeurlaub. Auch während der Braunalgenzeit zwischen Juli und November lohnt sich Bayahibe, während es in Punta Cana zum Beispiel sein kann, dass du aufgrund von zu viel Seegras nicht baden kannst. Auch für Familien ist der Süden und das Karibische Meer perfekt, denn das Meer ist hier ruhiger und es gibt weniger Wellen als am Atlantik. Wer Abenteuer und Action sucht, ist mehr im Norden der Dominikanischen Republik gut aufgehoben, mit Regenwäldern, Kakaoplantagen und wunderschönen großen Wasserfällen.

Bayahibe Playa Dominicus Dominikanische Republik Süden Reiseblog Reisetipps Reiseführer Travelprincess

Mehr Reiseziele in der Karibik findest du unter meinen Karibik Reisetipps.

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: Affiliate Links sind Empfehlungslinks, wenn du über einen der Links etwas buchst oder kaufst, unterstützt du meine Arbeit für den Reiseblog und ich erhalte eine kleine Provision. Du bezahlst aber dadurch nicht mehr und hast keine höheren Kosten oder Nachteile.

Keine Kommentare

    Antworten

    *