Travelprincess Logo

Abu Dhabi: Tipps, Sehenswürdigkeiten und Highlights

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und bietet die perfekte Abwechslung zwischen moderner Architektur, tollen Stränden und außergewöhnlichen Hotels. Von den insgesamt sieben Emiraten ist Abu Dhabi das größte Emirat. In den letzten Jahrzehnten hat sich Abu Dhabi rasant entwickelt und ist nun ein beliebtes Urlaubsziel. Gemeinsam mit Etihad Holidays und dem Airport Nürnberg durfte ich die schönsten Sehenswürdigkeiten des Emirates entdecken und in imposanten Hotels übernachten. In meinen nachfolgenden Abu Dhabi Tipps stelle ich dir die schönsten Hotels und Sehenswürdigkeiten für deinen Urlaub in Abu Dhabi vor.

Abu Dhabi Tipps Sehenswürdigkeiten Ausflüge Reiseführer Reiseblog Travelprincess Nadja Probst

Anreise in die Vereinigten Arabischen Emirate – Flüge ab Nürnberg

Seit Mitte Oktober 2023 kannst du nonstop ab Nürnberg nach Abu Dhabi fliegen. Die Flüge werden mit der Fluggesellschaft Smartwings durchgeführt und können nur im Zuge einer Pauschalreise über Etihad Holidays gebucht werden. Bereits rund 8.000 Urlauber haben diese tolle Möglichkeit genutzt und sind so schnell und unkompliziert von Nürnberg aus in die Vereinigten Arabischen Emirate gereist. Die Saison beginnt wieder ab 30.09.2024, du kannst aber bereits jetzt deine Winterreise nach Abu Dhabi über Etihad Holidays buchen.

Direktflug Nürnberg Abu Dhabi Smartwings pauschal einzeln Reisetipps

Nonstop Flüge von Nürnberg nach Abu Dhabi

Der Nonstop-Flug von Nürnberg nach Abu Dhabi dauert etwas mehr als sechs Stunden. Die modernen Flieger von Smartwings bieten sogar eine USB-Ladestelle für Handys. Verpflegung an Bord kannst du entweder online bestellen oder während des Fluges kaufen. Bei den Pauschalreisen sind bereits Aufgabe- und Handgepäck enthalten.

Abu Dhabi Tipps: Pauschalreisen günstig mit Etihad Holidays

Etihad Holidays bietet als Reiseveranstalter Pauschalreisen und Reisepakete an, die deinen Urlaub unvergesslich machen. Mit maßgeschneiderten Urlaubspaketen, ausgewählten Hotels und Ausflügen bekommst du hier ein Rundum-sorglos-Paket für deinen Urlaub.

Die schönsten Hotels in Abu Dhabi – Tipps

In Abu Dhabi gibt es eine große Auswahl an Hotels. Egal ob Stadthotel oder mit direktem Strandzugang, die Auswahl an Unterkünften kann einen erschlagen. Etihad Holidays bietet daher ausgewählte Hotels im Zuge einer Pauschalreise an, je nach Vorliebe und Budget. Ob Stadthotel mit 360 Grad Panorama Rooftop-Bar, ein Beachhotel oder ein einzigartiges Hotel direkt an der Rennstrecke von Abu Dhabi, hier ist wirklich für alle etwas dabei.

Le Royal Meridien – Abu Dhabi

Das Le Royal Meridien Abu Dhabi ist ein luxuriöses Fünf-Sterne-Hotel im Zentrum der Stadt. Das Hotel verfügt über einen schönen Pool, einen Spa-Bereich und ist perfekt für einen Städtetrip. Neben einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet hast du am Abend die Möglichkeit, entweder im Buffet-Restaurant oder in einem der internationalen Restaurants zu essen. Bei deiner Buchung kannst du zwischen Übernachtung, Frühstück oder Halbpension wählen. Traumhaft gelegen sind die Deluxe-Zimmer mit direktem Meerblick. Noch etwas mehr Platz bieten die stilvollen Suiten mit Meerblick. Den Abend lässt du am besten in der hoteleigenen Rooftop-Bar Stratos ausklingen. Das Highlight in der Stratos Bar ist die Drehung, denn egal wo du dich hinsetzt, innerhalb einer Stunde und 40 Minuten, dreht sich die Bar einmal um die eigene Achse. Mit leckeren Cocktails oder einem Abendessen lässt sich so wunderbar der Sonnenuntergang über dem Meer genießen.

Rixos Marina Abu Dhabi

Das Rixos Marina Abu Dhabi würde ich dir empfehlen, wenn du deinen Urlaub direkt am Meer verbringen möchtest. Direkt am Corniche Beach gelegen vereint das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel erstklassigen Service, hohen Komfort und eine einzigartige Kulisse. Buchen kannst du das Rixos Marina Abu Dhabi mit Frühstück, Halbpension oder All-Inklusive. Ich würde dir für deinen Urlaub letzteres empfehlen, denn das ganztägig geöffnete Buffetrestaurant lässt keine Wünsche offen. Eine großzügige Poolanlage, ein direkter privater Strand sowie weitere Restaurants und ein einladendes Spa runden deinen Strandurlaub in Abu Dhabi ab. Die Zimmer und Suiten mit Meerblick bieten einen fantastischen Ausblick auf die Skyline Abu Dhabis sowie das türkisfarbene Meer.

Royal M Hotel – Abu Dhabi

Modern und elegant ist das Royal M Hotel Abu Dhabi direkt am Meer. Mit einer tollen Poollandschaft und der zentralen Lage ist das Royal M Hotel perfekt für eine Kombinationsreise aus Erholung und Sightseeing geeignet. Nur wenige Kilometer entfernt liegen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Abu Dhabis. Einen direkten Strandzugang hat das Royal M Hotel zwar nicht, es gibt aber einen Hotel-Shuttleservice zum öffentlichen Corniche Beach. Beeindruckende Sonnenaufgänge gibt es von den Deluxe-Zimmern mit Meerblick auf die Skyline. Mehr Platz und Annehmlichkeiten bieten die Suiten mit Pool- bzw. Meerblick. Buchen kannst du das Hotel mit Frühstück oder Halbpension.

Bab Al Qasar – Abu Dhabi

Mit direktem Blick auf den Präsidentenpalast liegt das Hotel Bad Al Qasar direkt am Arabischen Golf mit privatem Strandbereich. Das Hotel besticht durch seine eindrucksvolle Architektur und Einrichtung. Das Interieur ist eine gelungene Kombination aus modernen Elementen gepaart mit arabischen Einflüssen. Für deinen Urlaub in Abu Dhabi kannst du hier zwischen einer Vielzahl an Zimmerkategorien wählen: Von Standard- und Deluxezimmern bis hin zu Studios und Suiten, ist für jeden Anspruch etwas dabei. Das Fünfsterne-Hotel zeichnet sich ebenfalls durch sehr guten Service und einer exzellenten Küche aus. Neben einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet lässt das Buffet-Restaurant auch am Abend keine Wünsche offen. Besonders angetan haben es mir neben den leckeren Hauptspeisen die vielen köstlichen Desserts. Ein Abendessen der anderen Art und ein unvergessliches Erlebnis hält das Hotel im Restaurant Fresh Basil für dich bereit. In kompletter Dunkelheit wird das Essen serviert und du musst dich ganz und gar auf deine Sinne verlassen.

W Abu Dhabi Yas Island

Außergewöhnlich und reizvoll ist das Hotel W Abu Dhabi auf der Insel Yas Island. Direkt an der Formel-1-Rennstrecke gelegen, bieten die Zimmer und Suiten den perfekten Blick auf die Rennbahn. Das moderne und schicke Fünf-Sterne-Hotel ist stylish eingerichtet, bietet zahlreiche Fotospots und einen unvergesslichen Aufenthalt. Als idealer Ausgangspunkt liegt das Hotel auf Yas Island, eine Insel, die bekannt für ihre Attraktionen wie die Ferrari World mit der schnellsten Achterbahn der Welt und den Warner Bros. Studios bekannt ist. Mit sieben Restaurants und einem tollen Frühstücksbuffet bleibt auch der Magen nicht leer. Buchen kannst du das W Abu Dhabi Yas Island entweder mit Frühstück, Halbpension, Vollpension oder Vollpension Plus.

Die Zimmer und Suiten sind entweder mit Stadtblick oder mit Blick auf die Rennstrecke und den Hafen buchbar und unterscheiden sich in Größe und Ausstattung. Abkühlung an heißen Tagen verschafft der Pool am Dach des Hotels mit gemütlichen Liegen, angenehmer Musik und einem Blick über die Insel.

Wann ist die beste Reisezeit für Abu Dhabi?

Die beste Reisezeit für deinen Urlaub in Abu Dhabi ist von November bis März. Die Temperaturen betragen dann zwischen 25 und 30 Grad und die Wassertemperaturen liegen bei durchschnittlich angenehmen 23 Grad. Mit acht bis zehn Sonnenstunden pro Tag bieten sich die Wintermonate perfekt an für Sightseeing und Baden. Ab April wird es spürbar wärmer und auch die Luftfeuchtigkeit wird höher. Der April ist daher ideal für einen Badeurlaub in Abu Dhabi. Zwischen Mai bis September wird es heiß: mit Tagestemperaturen von bis zu 45 Grad würde ich dir, eher einen reinen Badeurlaub empfehlen. Etihad Holidays bietet Pauschalreisen nach Abu Dhabi von Nürnberg daher nur zur Hauptsaison zwischen Oktober bis Ende Mai an.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Highlights in Abu Dhabi

Als Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bietet Abu Dhabi zahlreiche Sehenswürdigkeiten, eine moderne Architektur, spannende Attraktionen und tolle Einkaufszentren. Highlights wie die Sheikh Zayed Moschee oder der Louvre Abu Dhabi gehören bei deinem Urlaub im größten Emirat des Landes dazu. Angesagte Beachclubs, die imposante und schnell wachsende Skyline, eine Safari durch die Wüste sowie eine lebendige Kulturszene runden den Urlaub ab.

Louvre Abu Dhabi – Tipps

Ein architektonisches Meisterwerk ist der Louvre Abu Dhabi. Gelegen ist das Museum auf der Insel Saadiyat und beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus den verschiedensten Kulturen und Epochen. Der Bau des Gebäudes begann im Jahr 2007 und wurde acht Jahre später fertiggestellt. Besonders das Design sowie die Lage direkt am Meer sind schon sehenswert. Das Dach des Louvre Abu Dhabi wurde vom preisgekrönten Architekten Jean Nouvel entworfen und besteht aus einer großen Kuppel, die den Anschein erweckt schwebend zu sein. Unter dem Motto Licht und Schatten erzeugt die Struktur ein Farbenspiel und trägt praktischerweise auch zur Kühlung der Räume bei. Die Symbolik soll die Verbindung zwischen der Tradition arabischer Architektur und der modernen Zeit erinnern.

Etihad Holidays bietet in seinen Urlaubspaketen auch Ausflüge zum Louvre Abu Dhabi an.

Abu Dhabi Tipps Louvre Sehenswürdigkeiten Highlights Reiseführer Reisebericht Reisevlog Reiseblog Travelprincess

Yas Island – Abu Dhabi Tipps

Ein weiteres Highlight in Abu Dhabi ist Yas Island. Die zweitgrößte Insel Abu Dhabis ist bekannt für ihre Vielzahl an Freitzeitmöglichkeiten. Themenparks wie die Ferrari World, mit der schnellsten Achterbahn der Welt oder die Warner Bros. World bieten dir eine Menge Spaß und Abwechslung. Auf Yas Island liegt auch die berühmte Rennstrecke des jährlichen Formel-1-Grand Prix von Abu Dhabi. Entspannter und weniger rasant geht es in der Yas Mall zu. Das Einkaufszentrum gehört mit zu den größten in Abu Dhabi und ist Standort von rund 400 Geschäfte, von Luxusdesignern bis hin zu bekannten Modeketten.

Exklusive Restaurants, Yachten und Bars findest du hingegen am Hafen Yas Marina. Mit Blick auf die umherfahrenden Schiffe und Luxusyachten lässt sich hier entspannt essen oder Kaffee trinken. Möchtest du lieber baden, ist der Yas Beach perfekt mit seinem weißen Sandstrand und der Möglichkeit für Wassersport.

Sheikh Zayed Moschee

Ein Must-See bei deinem Urlaub in Abu Dhabi ist die Sheikh Zayed Moschee. Als eine der größten Moschee der Welt gibt es hier so einiges zu entdecken. Die 82 Kuppeln und vier Minarette sind im islamischen Stil gestaltet. In der Hauptgebetshalle liegt der größte handgeknüpfte Teppich der Welt und natürlich hängt hier auch der größte Kronleuchter der Welt. Bei deinem Rundgang durch die Moschee kommst du an wunderschönen Innenhöfen vorbei, die mit zarten Mosaiken verziert sind sowie zahlreichen Wasserbecken, welche das Licht reflektieren.

In der Sheikh Zayed Moschee herrscht eine strenge Kleiderordnung. Frauen müssen ihre Haare bedecken, sowie lange und weite Kleidung tragen, welche die Knöchel und Arme bedeckt. Die Schuhwahl hingegen steht einem frei. Männer müssen ihre Schultern sowie Beine bedecken. Vor Ort hast du die Möglichkeit in der angrenzenden Ankunftshalle in einem der zahlreichen Shops, dir passende Kleidung zu kaufen.

Buchen kannst du deinen Besuch der Sheikh Zayed Moschee über Etihad Holidays.

Wüstensafari – Abu Dhabi Tipps

Für mich eine der schönsten Erfahrungen war die Wüstensafari durch die weitläufige Wüste Abu Dhabis. Mit Geländewagen geht es rasant durch die Wüste, Sandberge hoch und runter und immer wieder gibt es spektakuläre Ausblicke über die Landschaft. Den Sonnenuntergang verbringst du in einem Wüstencamp mit lokalem Abendessen, Sternenhimmel und einem außergewöhnlichen Flair. Nach dem Abendessen gab es noch eine Feuer- und Tanzshow bevor es zurück ins Hotel ging. Die karge Landschaft, die beeindruckenden Sandverwehungen und das Wüstencamp sind für mich unvergesslich und daher absolut empfehlenswert.

Eine Wüstensafari ist ebenfalls über eine Kombinationsreise bei Etihad Holidays möglich.

Die schönsten Strände in Abu Dhabi

Die Strände Abu Dhabis haben mir richtig gut gefallen, besser sogar als in Dubai. Sauberes, klares Wasser in den schönsten Blautönen, heller feiner Sand und elegante Beachclubs laden zu einem entspannten Badeurlaub in Abu Dhabi ein.

Saadiyat Beach Club

Der Saadiyat Beach Club auf der gleichnamigen Saadiyat Insel bietet einen der schönsten Strände Abu Dhabis. Die Oase der Entspannung beginnt schon bei Ankunft mit einem Begrüßungsgetränk. Mit Umkleiden, einem Fitnessraum und einer traumhaften Poollandschaft lohnt sich ein Tagesbesuch. Bequeme Liegen, sowie Beach- und Poolbetten laden zum Entspannen und Verweilen ein. Der private Strandabschnitt hält Liegen, Schirme sowie eine Beachbar bereit. Der Strand ist feinsandig und fast weiß und das Meer türkisblau, hier kommt definitiv Karibikfeeling auf.

Kulinarisch bleiben hier ebenfalls keine Wünsche offen: Ob ein großzügiges Buffet mit leckeren Snacks, Salaten und Hauptgerichten oder ein Schokobrunnen mit frischen Früchten.

Beachclub Café del Mar – Abu Dhabi Tipps

In Anlehnung an das berühmte Café del Mar in Ibiza liegt der Beachclub Café del Mar Abu Dhabi direkt am Ufer des Persischen Golfs mit Blick auf die Skyline. Einen Zugang zum Meer gibt es nicht, dafür aber einen kleinen Strandbereich am Infinity-Pool mit Meerblick. Schattige und bequeme Sitzplätze, Liegen und Schirme sowie das Restaurant direkt am Wasser, die Poolbar sowie modernen Beats im Hintergrund versprechen einen traumhaften Tag am Wasser.

Beachclub Café del Mar - Abu Dhabi Tipps

Ist Abu Dhabi empfehlenswert?

Abu Dhabi ist definitiv sehenswert: Ob moderne Skyline, riesige Shoppingmalls, weitläufige Strände, eine bizarre Wüstenlandschaft oder architektonische Highlights, langweilig wird es dir hier sicher nicht. Die perfekte Winterflucht, mit einer unkomplizierten und schnellen Anreise durch nonstop Flüge sowie die Rundum-sorglos-Pakete von Etihad Holidays sorgen für einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Ist Abu Dhabi empfehlenswert?

Die Reise fand auf Einladung von Etihad Holidays und dem Airport Nürnberg statt. Vielen Dank für die traumhaften Eindrücke.

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: Affiliate Links sind Empfehlungslinks, wenn du über einen der Links etwas buchst oder kaufst, unterstützt du meine Arbeit für den Reiseblog und ich erhalte eine kleine Provision. Du bezahlst aber dadurch nicht mehr und hast keine höheren Kosten oder Nachteile.

Dieser Beitrag wurde zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner