Chioggia Reisetipps – die schöne Alternative zu Venedig


Chioggia liegt in der Region Venetien und ist die perfekte Alternative zu Venedig. Schmale Kanäle, viele imposante Sehenswürdigkeiten und La Dolce Vita ohne Massentourismus erwarten dich auf der Insel, die gerne auch „Klein-Venedig“ genannt wird. Auch für einen Badeurlaub eignet sich Chioggia gut, denn das angrenzende Sottomarina lockt mit einem Sandstrand von ca. sechs Kilometern an der Adriaküste. Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Chioggia, Hotels und Campingplätze sowie alle Tipps rund um einen Badeurlaub an der Adria findest du in meinem nachfolgenden Chioggia Reisebericht.

Chioggia klein Venedig Alternative Geheimtipp Reisetipps Kanäle Travelprincess Reiseblog

Anreise

Die Insel Chioggia liegt in der Lagune von Venedig, ca. 30 Kilometer von Venedig. Mit dem Auto ist Venedig ca. 53 Kilometer entfernt, da du über den Landweg einen Bogen fährst. Von Deutschland aus geht die schnellste Route über Österreich und den Brenner vorbei am Gardasee über Padua bis nach Chioggia. Neben dem Auto kannst du auch mit dem Flugzeug, der Bahn oder einem Fernbus von Deutschland aus fliegen bzw. fahren. Allerdings ist die Anreise mit Bus, Bahn oder Flugzeug relativ umständlich und dauert viel länger als mit dem Auto.

Anreise mit dem Auto nach Chioggia

Willst du mit dem Auto die schnellste Route fahren, musst du mit 9,60 Euro für die Vignette in Österreich rechnen. Zusätzlich kommt noch die Gebühr für den Brenner in Höhe von 10,50 Euro und die Mautgebühren in Italien von ca. 22 Euro dazu. Zur Hochsaison oder über Feiertage brauchst du über den Brenner aber gefühlt länger, besonders rund um die Gegend am Gardasee staut es sich gerne kilometerlang. Ich habe für meinen Rückweg daher die Route über Udine und Tarvisio gewählt. Trotz der 80 Kilometer längeren Strecke war ich um einiges schneller als über den Gardasee. Die Mautgebühren für diese Route durch Italien liegen dann bei ca. 21 Euro, dazu kommen noch 12,50 Euro für den Katschbergtunnel und die 9,60 Euro für die Vignette für zehn Tage in Österreich.

Reisetipps Italien Klein Venedig Reisetipps Anreise parken Sottomarina

Parken in Chioggia und Sottomarina

Ein günstiger Parkplatz ist der Parcheggio Giove in der Via Isola Saloni 100. Die Stunde kostet auf diesem Parkplatz 0,50 Euro und für den ganzen Tag vier Euro. Vom Parkplatz bist du innerhalb von fünf Minuten im Zentrum von Chioggia. Kostenlos parken kannst du in Chioggia in der Via Palmiro Togliatti, von hier aus läufst du ca. 25 Minuten in die Altstadt und ca. 20 Minuten bis zum Strand in Sottomarina.

Anreise mit dem Bus und der Bahn nach Chioggia

Während du mit dem Auto relativ einfach und schnell nach Chioggia kommst, ist die Anreise mit der Bahn oder dem Bus etwas umständlicher. Von Deutschland aus kannst du mit dem Flixbus* oder dem Zug bis nach Venedig Mestre* fahren. Nach einem kurzen Fußweg vom Bahnhof Corso del Popolo Torino fährst du mit der Linie 53E bis nach Dolo Centro. Von Dolo Centro kannst mit der Linie 83E dann direkt nach Chioggia ins Zentrum fahren.

Anreise mit dem Flugzeug nach Chioggia

Wenn du fliegen möchtest, kannst du direkt von Deutschland aus nach Venedig* fliegen. Vom Flughafen Venedig geht die Anreise nach Chioggia weiter mit der Fähre bis nach Lido. Von Lido aus fährst du dann weiter mit der Buslinie 11 bis Santa Maria Elisabetta und musst dann wieder an der Anlegestelle Pellestrina Cimitero auf die Fähre Nr. 11 Richtung Chioggia Piazzetta Vigo umsteigen.

Gerade wenn du viel Gepäck hast, lohnt sich evtl. auch ein Mietwagen, um die etwas komplizierte Anreise abzukürzen. Günstige Angebote für einen Mietwagen ab Venedig* findest du auf check24* im Vergleich.

Wetter in Chioggia

Die beste Reisezeit und das beste Wetter für Chioggia hast du während der Sommermonate zwischen Juni, Juli und August. Die Temperaturen liegen dann durchschnittlich zwischen 26 und 29 Grad mit acht bis zehn Sonnenstunden täglich. Während der Sommermonate hat die Adria eine angenehme Wassertemperatur von 21 bis 24 Grad, ab September wird es dann bereits wieder kühler. Wenn du nach Chioggia möchtest, um die Stadt zu besichtigen, eignen sich auch die Monate Mai und September, dann ist es zwar ein paar Grad kälter, aber Sightseeing ist dann angenehmer.

Wetter Italien Adria Reisetipps Geheimtipps Reiseblog

Hotels und Unterkünfte in Chioggia

Je nachdem, ob du zum Baden nach Chioggia oder die Stadt erkunden willst, macht ein Hotel entweder im Zentrum oder aber im Stadtteil Sottomarina am Strand Sinn. Die meisten Hotels liegen im Stadtteil Sottomarina, im Zentrum von Chioggia ist die Auswahl etwas begrenzter.

Hotels und Unterkünfte Chioggia Geheimtipps Reisetipps Italien Reiseblog Travelprincess

Zentrale Hotels und Unterkünfte in Chioggia

Ein schönes Hotel im Zentrum von Chioggia ist das Hotel Grande Italia* und das Hotel Duomo Chioggia.*

Wenn du etwas mehr Platz suchst, schau dir mal das Appartamenti Vale Mare,* die Casa di Carlo Goldoni – Dimora Storica* und das Casa Lagunare* an

Hotels in Sottomarina am Strand

Ein schönes Hotel direkt am Strand von Sottomarina ist das Edison Hotel Seaview* und das Hotel Ideal Sottomarina.* In zweiter Reihe aber trotzdem nur ca. 250 Meter vom Strand entfernt, liegt das preiswerte Hotel Belvedere.* Die Besitzerin ist sehr freundlich und ich kann dir das Hotel nur empfehlen.

Wenn du auf der Suche nach einer Ferienwohnung bist, schau dir mal das Casa Lucia Centro Apartment* und die Albamarina Residence* an.

Campingplätze in Chioggia

Ein schöner Campingplatz am Meer ist das Miramare Camping Village und der Campingplatz Camping Internazionale.* Ebenfalls empfehlenswert ist auch der Platz Camping Oasi.*

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Chioggia

Nicht umsonst wird Chioggia als Klein-Venedig bezeichnet. Bei einem Spaziergang durch die Gassen vorbei an bunten Häusern, die an schmalen Kanälen liegen, könnte man auch meinen, man läuft durch Venedig, nur ohne Touristenmassen. Auch wenn es in Chioggia natürlich keinen vergleichbaren Markusplatz gibt, hat die Stadt einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Außerdem laden die vielen Restaurants und Cafés direkt am Wasser zu einer entspannten Auszeit zu humanen Preisen – anders als in Venedig – ein.

Lohnenswert ist auch eine der Bootsfahrten durch die Lagune von Chioggia. Die Fahrt kostet für Erwachsene zehn Euro und geht rund eine Stunde. Die Abfahrt ist im Sommer stündlich in der Nähe des Fährhafens im Norden Chioggias.

Chioggia Sehenswürdigkeiten Highlights Geheimtipps Kultur Italien Adria

Chioggia Sehenswürdigkeiten Highlights Geheimtipps Kultur Italien Adria

Porta Santa Maria o Porta Garibaldi

Am südlichen Stadtrand von Chioggia liegt das Stadttor Porta Santa Maria o Porta Garibaldi. Das mittlerweile frei stehende Stadttor wurde Anfang des 16. Jahrhunderts erbaut und war Teil der Befestigungsanlage von Chioggia. Im Laufe der Jahre wurde das Tor immer wieder baulich verändert, zuletzt war das Tor noch rot, heute ist es eher gelblich. Am Tor befindet sich neben dem Markuslöwen auch eine Gedenktafel an den Papst Pius VI.

Porta Santa Maria o Porta Garibaldi Klein Venedig Reisetipps

Porta Santa Maria o Porta Garibaldi Klein Venedig Reisetipps

Kathedrale von Chioggia

Die Kathedrale Santa Maria Assunta bzw. Cattedrale di Santa Maria Assunta liegt nur wenige Meter vom Stadttor Porta Santa Maria o Porta Garibald entfernt und ist das größte Gebäude der Stadt. Die ursprüngliche Kathedrale wurde bereits im 12. Jahrhundert gebaut. Im 17. Jahrhundert wurde sie dann rekonstruiert und die Fassade ist bis heute nicht ganz fertig. Das Innere der  Kathedrale ist sehr schlicht, es gibt aber einige Skulpturen und Gemälde. Direkt daneben steht auch der dazugehörige Kirchturm der Kathedrale. Der Eintritt in die Cattedrale di Santa Maria Assunta ist frei.

Kathedrale von Chioggia Reisetipps Sehenswürdigkeiten Reiseblog Travelprincess

Refugium Peccatorum

Nur ein paar Schritte von der Kathedrale entfernt, findest du auf der Piazzale Perotolo einige Skulpturen und Statuen entlang des Wasserkanals. Direkt daneben ist auch ein kleiner Garten angelegt mit gemütlichen, schattigen Sitzplätzen, die einen tollen Blick auf die Skulpturen, den Kanal und der dahinterliegenden Kathedrale bieten.

Refugium Peccatorum Chioggia Reisetipps Sehenswürdigkeiten

Basilica of Saint James

Die Kirche Basilica of Saint James liegt zentral in der Altstadt von Chioggia und sieht von außen relativ schlicht aus. Sehenswert ist die Kirche im Inneren mit tollen Fresken und Malereien.

Basilica of Saint James Chioggia Reisetipps Reiseführer

Palazzo Granaio

Der Palazzo Granaio ist eines der ältesten Gebäude der Stadt. Früher wurde hier Getreide für die Bevölkerung aufbewahrt. Heute sind im Palazzo Granaio Geschäfte und Restaurants untergebracht.

Palazzo Granaio Chioggia Highlights Lohnt es sich

Kirche Sant’Andrea Chioggia

Die Kirche Sant’Andrea liegt ebenfalls im Zentrum der Altstadt, nicht weit vom Hafen entfernt und zählt als ältestes religiöses Gebäude der Stadt. Besonders interessant ist der Glockenturm mit der ältesten Turmuhr der Welt, die 1386 von Giovanni Dondi dell’Orologio gebaut wurde. Auch das Innere der Kirche kann sich sehen lassen mit zahlreichen Malereien von bedeutenden Künstlern.

Kirche Sant'Andrea Chioggia Reiseblog Reisetipps Italien

Palazzo Grassi

Der Palazzo Grassi liegt in der Nähe der Ponte di Vigo und wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Der Palast wurde restauriert und wird heute von der Universität von Padua als Außenstelle für Meeresbiologie genutzt. Ein Blick lohnt sich auch in den Innenhof des Palastes.

Kanäle und Brücken in Chioggia

Besonders schön ist die Riva Vena. Die vielen Fischerboote, die Breite der Lagune und der schöne Ausblick auf Chioggia und Sottomarina ist ein tolles Fotomotiv. Ebenfalls zu eine der schönsten Brücken in Chioggia zählt die Ponte di Vigo, die am nördlichen Rand von Chioggia liegt. Von hier aus hast du einen tollen Ausblick über die Lagune und die Fährschiffe, die dich zu den umliegenden Inseln fahren.

Chioggia Alternative zu Venedig Kanäle Brücken Gondeln

Chioggia Alternative zu Venedig Kanäle Brücken Gondeln

Chioggia Alternative zu Venedig Kanäle Brücken Gondeln

Colonna Vigo

Am Hafen von Chioggia gelegen findest du die Säule Colonna Vigo, welche als Denkmal an die Herrschaft von Venedig erinnert. In der direkten Umgebung findest du auch einige Marktstände, die Souvenirs anbieten.

Colonna Vigo Hafen Italien Adria

Museo Civico della Laguna Sud „San Francesco fuori le mura“

Bei Regen oder Hitze in Chioggia lohnt sich auch ein Besuch des Museums Museo Civico della Laguna Sud „San Francesco fuori le mura.“ Im Museum wird viel über die Geschichte Chioggias, die der Einwohner sowie die Historie der Stadt gezeigt. Außerdem gibt es wechselnde Ausstellungen von bekannten Künstlern zu sehen. Der Eintritt liegt bei zehn Euro für Erwachsene und das Museum ist von Ende März bis Ende Juli täglich außer montags geöffnet. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und Ausstellungen findest du auf der Website des Museo Laguna Sud.

Museo Civico della Laguna Sud "San Francesco fuori le mura"

Restaurants in Chioggia

Gut essen kannst du im Ristorante Pizzeria Riva Vena direkt am Wasser, dort kann ich dir die vegetarische Calzone empfehlen. Gute Pizza gibt es in der History Lounge Bar in der Corso del Popolo.

Restaurants und Essen Chioggia Reisetipps

Einkaufen und Markt in Chioggia

Entlang der Wasserkanäle und im Zentrum der Altstadt findest du viele ausgefallene Geschäfte und Boutiquen, die zu einem Einkaufsbummel einladen. Der Wochenmarkt in Chioggia zieht sich durch die Hauptstraße Corso del Popolo und ist einer der größten in ganz Venetien. Der Markt findet immer donnerstags zwischen 8 Uhr und 13 Uhr statt. Dann ist die Stadt um einiges voller und die Parkplatzsuche gestaltet sich etwas schwieriger. Ich würde dir dann empfehlen, in Sottomarina zu parken und von dort aus zu laufen, da auch viele Zufahrtsstraßen gesperrt sind.

Fischmarkt

Den Fischmarkt findest du täglich in der Markthalle in der Carrer Doria 953 zwischen 8 Uhr und 13 Uhr. Hier gibt es frischen Fisch, Meeresfrüchte und Muscheln zum Kaufen. Am späten Nachmittag kannst du hier übrigens wunderbar Möwen beobachten, wie sie sich die Fischreste zusammen klauen.

Fischmarkt Chioggia Kanäle

Fischmarkt Chioggia Kanäle

Baden und Strände in Chioggia

Im Zentrum von Chioggia gibt es keinen Badestrand, dafür aber im ca. 1,5 Kilometer entfernten Stadtteil Sottomarina. Der Strand in Sottomarina ist ca. sechs Kilometer lang und an einigen Stellen mehrere Hundert Meter breit. Neben vielen Strandbädern, die Schirme und Liegen vermieten, gibt es auch freie öffentliche Abschnitte, wo du dir es einfach mit einem Handtuch gemütlich machen kannst. In manchen Strandbädern kannst du dir kleine Hütten mit zwei Liegen und einem Schirm mieten, dort kannst du dich dann auch umziehen und deine Sachen lagern. Die Preise für zwei Liegen und einen Sonnenschirm liegen in Sottomarina zwischen 21 bis 30 Euro, je nach Saison und Tag. Der Strand ist bewacht und es gibt Toiletten sowie Umkleidekabinen und Duschen. Entlang des breiten Strandes findest du viele Strandcafés und Restaurants, die Preise liegen aber im höheren Bereich. Das Meer und der Strand sind in Sottomarina mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, was für Sauberkeit und Umweltfreundlichkeit steht.

Baden Chioggia Sottomarina Reisetipps Strände Badeurlaub

Sottomarina Baden Reisetipps Strände Badeurlaub

Sottomarina Baden Reisetipps Strände Badeurlaub

Ausflugsziele rund um Chioggia

Von Chioggia aus kannst du auch schöne Tagesausflüge machen. Eine sehr schöne Stadt, rund 40 Kilometer entfernt ist Padua. Padua gilt als Universitätsstadt. Mit vielen Sehenswürdigkeiten wie der Universität, wo einst Galileo Galilei schon lehrte, dem mondänen Prato della Valle oder dem Botanischen Garten. Hier hast du eine bunte Mischung an Aktivitäten, die auch zwei Tage füllen können. Ebenfalls nicht sehr weit (zumindest mit dem Auto) liegt Venedig. Rund 53 Kilometer von Chioggia liegt die Lagunenstadt mit dem Markusplatz und der Rialtobrücke. Es gibt auch Fährverbindungen von Chioggia nach Venedig, allerdings dauert die Überfahrt mehr als zwei Stunden. Ausführliche Reisetipps für Venedig findest du auch in meinem Venedig Reisebericht.

Ausflugsziele Italien Urlaub Padua Reisetipps Sehenswürdigkeiten

Venedig lohnt es sich Reise wert Rialtobrücke Canal Grande

Ist Chioggia schön und lohnt sich die Insel für einen Urlaub?

Chioggia ist das perfekte Urlaubsziel, wenn du eine schöne Stadt mit einem Badeurlaub an der Adria verbinden willst. Mit vielen Sehenswürdigkeiten und als Alternative zu Venedig hast du hier die perfekte Kombination aus Sightseeing und Baden. Liegt dein Fokus allerdings auf Venedig, würde ich dir empfehlen, einen anderen Urlaubsort zu wählen, da die Verbindung nach Venedig doch etwas umständlich ist. Allerdings ist Chioggia so schön, dass es mit Venedig mithalten kann.

Ist Chioggia schön und lohnt sich die Insel für einen Urlaub Klein Venedig Reisetipps Travelprincess Reisbeblog
Lust auf mehr Reisetipps für Italien? Dann schau mal in meinen vielen Italien Reiseberichten vorbei.

Hol dir jetzt meine kostenlose Checkliste für deine nächste Reise! In meinem Newsletter bekommst du außerdem die besten Reisetipps, verpasst keine neuen Reiseartikel mehr und bist immer up to date, wo ich gerade bin und was ich so mache!

*Affiliate Link: Affiliate Links sind Empfehlungslinks, wenn du über einen der Links etwas buchst oder kaufst, unterstützt du meine Arbeit für den Reiseblog und ich erhalte eine kleine Provision. Du bezahlst aber dadurch nicht mehr und hast keine höheren Kosten oder Nachteile.

2 Kommentare

  1. Danke.
    Wir fahren in zwei Wochen hin; auf dem Rückweg aus der Toskana.
    Sind schon sehr gespannt. 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Close
Nimm Kontakt auf!
Close